SPINN (8 GB) Produktbild
  • Sehr gut

    1,2

  • 3 Tests

4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

iRiver SPINN (8 GB) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 8

    „iriver hat in seinem neuen Topmodell Spinn eine hochwertige Verarbeitung und ein edles Design realisiert. Dazu kommt das tolle AMOLED-Display. Im Kopfhörerbetrieb wirken die Tiefbässe aber etwas zurückhaltend.“

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Extratipp“

    Platz 2 von 7

    „Super-Design und Verarbeitung. Top-Display. Akku hält 23 Std. Etwas wenig Bass mit Ohrhörer.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,4 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: ordentliche Klangqualität; herausragendes Display; unterstützt viele Audioformate; Stereo-Bluetooth; intuitive Bedienung.
    Was uns nicht gefällt: kaum einhändig bedienbar; Speicher nicht erweiterbar; durchschnittliche Akkulaufzeit; eingeschränkte Navigationsmöglichkeiten mit dem Drehrad.“

Testalarm zu iRiver SPINN (8 GB)

Kundenmeinungen (4) zu iRiver SPINN (8 GB)

3,3 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
0 (0%)

3,3 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SPINN (8 GB)

Korea­ner haben den Dreh raus

iRiver SPINNDer SPINN von iRiver wurde bereits auf der CES 2008 vorgestellt. Wie jetzt bekannt wurde, sollen im August die ersten Geräte in Korea und Großbritannien auf den Markt kommen. Das Besondere am SPINN: Die Bedienung erfolgt über ein Drehrad, das sich auf der rechten Seite des schlanken Players findet. Dieses „System Toggle Wheel“ macht die Navigation laut Hersteller besonders leicht und intuitiv.

Der Media Player ist mit einem 3,2 Zoll großen TFT-LCD-Display ausgestattet. Von dessen Größe profitieren nicht nur Videos im MPEG4-Format, sondern auch Flash, Fotos, Texte und ein elektronisches Wörterbuch. Natürlich spielt der SPINN auch Musik, egal, ob aus der Konserve oder via Radio. Außerdem wurden eine Bluetooth-Schnittstelle, ein USB-Anschluss und ein SD-Kartenleser verbaut. Und theoretisch soll man dank DMB auch Fernsehsender empfangen können. Einzig: In Deutschland wurde das Versuchsprojekt DMB jüngst beendet. Und da auch DVB-H kurz vor dem Scheitern steht, bliebe als letzte Lösung nur der Empfang über DVB-T. Vielleicht bringt das Unternehmen ja eine entsprechende Version für den deutschen Markt heraus.

Sieht schick aus, fasst sich sicher gut an: Der SPINN von iRiver überzeugt in Design und Bedienbarkeit. Und die Formatfreude lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Wäre wirklich klasse, wenn auch in Deutschland die Möglichkeit bestünde, mit dem Media Player digitales Fernsehen zu empfangen. Dann hätten auch wir den Dreh raus.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu iRiver SPINN (8 GB)

Speicher
Speicherkapazität 8 GB

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: