• Sehr gut

    1,4

  • 0  Tests

    571  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
571 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Doku­men­tens­can­ner
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

i r i s IRIScan Express 3

Kom­pak­ter Scan­ner für unter­wegs

Dokumente auf Normalpapier, Fotos oder Visitenkarten scannt der IRISCan Express 3 in Farbe bis zum Format DIN A4. Davon können vor allem Geschäftsreisende oder Studierende profitieren, die häufig unterwegs arbeiten, denn das Gerät passt mit seinen Produktabmessungen von 24,7 cm x 4,7 cm x 3,4 Zentimetern in jede Tasche. Leider muss der Scanner jedoch an einen Computer angeschlossen werden, über den er auch mit Strom versorgt wird. Eine komplett mobile Nutzung ist daher nicht möglich.

Scanauflösung ausreichend für Textdokumente

Der IRIS-Scanner ist mit Computern kompatibel, auf denen die Betriebssysteme Windows und Mac OS installiert sind. Leider gibt es auf der Herstellerseite bisher noch keine Treiber für Windows 10. Wer dieses System nutzt, hat unter Umständen Probleme, den Scanner zu installieren. Bisherige Kunden berichten im Internet allerdings auch von Schwierigkeiten bei der Nutzung mit Windows 8.1. Wichtig ist es auf alle Fälle, zunächst die Treiber zu installieren und erst dann den Scanner anzuschließen. Der Express unterstützt eine Auflösung von 600 x 600 dpi. Das ist für Textdokumente vollkommen ausreichend; für Fotos in sehr Qualität reicht das jedoch nicht aus. Praktisch ist indessen die im Lieferumfang enthaltene Texterkennungssoftware Readiris Pro 12, die unter anderem die Umwandlung in durchsuchbare PDF-Dateien und das Speichern direkt in Office-Programme, wie Word oder Excel, unterstützt.

Nur Einzug von einzelnen Seiten möglich

Der für knapp 80 Euro im Amazon-Shop erhältliche Scanner von Iris kann leider die meisten Nutzer nicht von seiner Funktionalität überzeugen. Diese sind einerseits mit den Scanergebnissen nicht wirklich zufrieden und berichten zudem von Hardwareproblemen. Wenig praktisch ist zudem, dass nur Einzelblätter eingezogen werden können; das Digitalisieren von mehrseitigen Dokumenten auf einen Rutsch ist mit dem IRIS-Scanner daher nicht möglich. Außerdem müssen die Seiten sehr vorsichtig und gerade eingelegt werden, damit es nicht zu einem Papierstau kommt. Beliebter bei Kunden ist der etwas teurere Canon P-208II, der über einen automatischen Dokumenteneinzug für Dokumentenstapel bis zu zehn Seiten verfügt, kabellos über WiFi scannen und dank Akkubetrieb unabhängig vom Computer eingesetzt werden kann.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • IRIS mobiler Scanner »Executive 4«, Schwarz

Kundenmeinungen (571) zu IRIS IRIScan Express 3

4,6 Sterne

571 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
451 (79%)
4 Sterne
63 (11%)
3 Sterne
29 (5%)
2 Sterne
23 (4%)
1 Stern
6 (1%)

4,6 Sterne

571 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu IRIS IRIScan Express 3

Eignung & Formate
Typ Dokumentenscanner
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CIS
Ausstattung
Schnittstellen USB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 457856

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: