K_Sleeve Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Geeignet für: Knie
Mehr Daten zum Produkt

Ion K_Sleeve im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stärken: leichter Schützer; guter Halt am Bein; klein zu verstauen.
    Schwächen: Naht am Mesh-Material zwickt etwas.“

  • ohne Endnote

    25 Produkte im Test

    „Der vergleichsweise günstige Schoner-Strumpf ist für den vorhergesehenen Einsatzbereich sehr gut geeignet. Die Schutzfunktion des Ion K_Sleeve bei einem Aufprall ist jedoch gering, er schützt eher vor Schürfwunden.“

zu Ion K_Sleeve

  • ION K_Sleeve Knieprotektoren black L 2020 Protektoren

Datenblatt zu Ion K_Sleeve

Geeignet für Knie
Art Softpad

Weiterführende Informationen zum Thema Ion K_Sleeve können Sie direkt beim Hersteller unter ion-products.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Unfallversicherung

World of MTB 4/2014 - Die leichteren Schoner für den Toureneinsatz sind oft ohne Zertifizierung. Auf den folgenden Seiten haben wir 25 aktuelle Protektoren für verschiedenste Einsatzbereiche in der Praxis sowie im Labor getestet. WORAUF IST BEIM KAUF ZU ACHTEN Für welchen Einsatzbereich soll der Protektor genutzt werden? Optimal ist, wenn die Protektoreneinlagen zum Waschen herausnehmbar sind. So werden die Schutzelemente dabei nicht beschädigt. …weiterlesen

Gravity News

bikesport E-MTB 3/2008 - Vielleicht auch diesmal. Srams PR-Coordinator Elmar Keineke ist bekennender Fan und Benutzer eines »Leatt Brace«, ein Genickschutz, der vom südafrikanischen Arzt Chris Leatt entwickelt wurde und als erster Schutz dieser Art auf den Markt kam. Unter Motocrossern, Keineke ist auch passionierter MXer, ist diese Art des Schutzes keine Seltenheit mehr. Mittlerweile fahren auch schon gut 50 Prozent der Amateure mit Genickschutz. …weiterlesen

Ion K-Sleeve

bikesport E-MTB 7-8/2014 - Es wurde ein Beinprotektor getestet, jedoch fand keine Notenvergabe statt. …weiterlesen