Ion Audio Profile LP im Test

(Plattenspieler)
  • Befriedigend 2,9
  • 1 Test
29 Meinungen
Produktdaten:
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ion Audio Profile LP

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „PLUS: bester Klang im Test; Halbautomatik mit Tonarmlift.
    MINUS: Auflagegewicht der Nadel zu hoch.“  Mehr Details

zu Ion Audio Profile LP

  • ION Audio Pro200BT - Vollautomatischer Streaming-

    Vollautomatischer Plattenspieler mit Riemenantrieb - geräuscharmer Gleichstrommotor, integrierte Staubschutzhülle, ,...

Kundenmeinungen (29) zu Ion Audio Profile LP

29 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
9
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
6
  • Nein, er macht NICHT was er soll!

    von lloyd
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: ungenaue BPM, spielt 34 statt 33.3
    • Ich bin: Erfahren

    Begeistert habe ich dieses Model gekauft und begonnen meine Sammlung zu digitalisieren.
    Nach ca 800 Platten und vielen Monaten Arbeit stelle ich, nach einem peniblen Vergleich mit einer cd Version eines Titels, fest, dass der Turntable auf 34 statt 33.3 läuft, also etwas zu schnell, kaum hörbar aber dadurch schief und eben zu schnell.
    Nachdem ich recherchiert habe stellte ich fest das dies anscheinend üblich bei diesem Model ist.
    Dieser Plattenspieler ist absoluter Schrott und hat mich endlos Zeit und Arbeit gekostet. Finger Weg für den der es genau nimmt!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Profile LP

Digitalisiert Platten und externe Quellen

Ion Audio bringt einen neuen USB-Player auf den Markt, mit dem sich die liebgewordene Schallplattensammlung und jede andere Musikquelle digitalisieren und auf einen Computer kopieren lässt.

Die Verbindung zum PC oder zum Mac wird über die USB-Schnittstelle hergestellt, eine Installation zusätzlicher Treiber ist nicht notwendig. Installieren muss man nur die mitgelieferte Software – den EZ Vinyl Converter für Windows oder den EZ Audio Converter für Mac. Hat man die Aufnahme erfolgreich gestartet, dann lässt sich bei jedem neu angefangenen Track ein Marker setzen. Besteht eine Verbindung zum Internet, dann werden die MP3- oder WAV-Dateien über die Gracenote-Datenbank automatisch mit ID3-Tags versehen. Besteht keine Verbindung zum Internet, dann lassen sich die Titelinformationen auch von Hand nachtragen. Anschließend exportiert das Programm die Dateien nach iTunes. Auf die gleiche Art und Weise digitalisiert man alle anderen Musikquellen, die zuvor über den integrierten Audio-Eingang mit dem Profile LP verbunden wurden.

Wer seine Schallplattensammlung in eine digitale Form bringen will – etwa, um mit einem Media- oder Netzwerkplayer komfortabel auf sie zuzugreifen – der bekommt den Profile LP von Ion Audio für knapp 100 Euro. Im Vergleich zum Vorgänger punktet das schwarze Gerät mit gefälliger Optik und einem zusätzlichen Aux-Eingang.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ion Audio Profile LP

Features Digitalisierung
Technik
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
Konnektivität
Cinch fehlt
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ION PROFILE LP, PROFILELP

Weitere Tests & Produktwissen