• Gut 1,9
  • 1 Test
  • 3154 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
3.154 Meinungen
Speicherkapazität: 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Intenso Rainbow Line (8 GB) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Positiv hervorzuheben ist hingegen der Intenso Rainbow Line mit acht Gigabyte Speicherplatz für 11,99 Euro, der mit die beste Leistung beim Lesen zeigte und beim Schreibdurchsatz die Konkurrenzprodukte bei größeren Dateien deutlich distanzieren konnte. ...“

zu Intenso Rainbow Line (8 GB)

  • USB-Stick »Rainbow Line« 8 GB mehrfarbig, Intenso, 6.5x1.9x0.9 cm
  • Intenso USB-Stick Rainbow Line grün 3502460
  • Intenso USB Stick 8GB Speicherstick Rainbow Line grün
  • Intenso Rainbow Line 8GB USB Stick 2.0 3502460
  • Intenso USB Stick 8GB Speicherstick Rainbow Line grün 3502460
  • INTENSO Rainbow Line USB-Stick, Grün, 8 GB
  • INTENSO Rainbow Line USB-Stick
  • Intenso »RainbowLine« USB-Stick (Lesegeschwindigkeit 28 MB/s,
  • Intenso Rainbow Line USB-Flash-Laufwerk 8 GB (3502460)
  • Intenso USB-Stick Rainbow Line USB 2.0 grün 8 GB

Kundenmeinungen (3.154) zu Intenso Rainbow Line (8 GB)

4,1 Sterne

3.154 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
12 (0%)
4 Sterne
4 (0%)
3 Sterne
6 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (0%)

4,4 Sterne

3.130 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

12 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

12 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Intenso Rainbow Line (8 GB)

Speicherkapazität 8 GB
Schreibgeschwindigkeit 6,5 MB/s
Lesegeschwindigkeit 28 MB/s
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3502460

Weiterführende Informationen zum Thema Intenso Rainbow Line (8 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter intenso.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flotte Speichergiganten

PC Games Hardware 3/2013 - Im Zuge dieser Entwicklung nimmt auch die Vielfalt der USB-3.0-Geräte zu. Speziell im Bereich der USB-Sticks lässt sich beobachten, dass die Modelle mit USB-3.0-Schnittstelle ihre USB-2.0-Vorgänger einerseits Stück für Stück ersetzen. Andererseits haben sich die Preise mit rund einem Euro pro GByte - wie die folgende Marktübersicht zeigt, sind empfehlenswerte 32-GByte-Modelle schon für 30 Euro zu haben - auf ein bezahlbares Niveau eingependelt. …weiterlesen

Beschleunigungs-Stick

videofilmen 6/2012 - Das Programm erkennt den angeschlossenen Booster automatisch. Test 1: DVD-Berechnung Wenn ein Render Booster angeschlossen und aktiviert ist, verwendet Arabesk den Stick anstelle des Software-Encoders. Die Einstellungen hinsichtlich Datenrate, Berechnung und Ton unterscheiden sich geringfügig, je nachdem, ob man den Booster oder die Software rechnen lässt. Um zu einem aussagefähigen Vergleich zu kommen, ist es nicht erforderlich, alle möglichen 12 Einstellungen in einzubeziehen; …weiterlesen

i-Flash Drive

Macwelt 4/2012 - An iPad oder iPhone angeschlossen, benötigt man eine eigene App, um auf die Daten zuzugreifen. Da Apple die Geschwindigkeit über den Dock-Connector beschränkt, dauert die Dateiübertragung sehr lange. Um ein 1 GB großes Video anzusehen, müssen wir über drei Stunden warten, bevor der Film startet. Beim iPhone 4S blockiert das Gerät WLAN und Telefonfunktion. …weiterlesen

Günstig und schnell?

PC Games Hardware 9/2011 - 31 Prozent bis 30 Euro). Dieses Ergebnis veranlasste uns dazu, in der folgenden Marktübersicht nur USB-Sticks zu testen, welche die Preisgrenze von 30 Euro nicht überschreiten. Dabei liegt die für diese Summe erhältliche maximale Kapazität bei 16 Gigabyte. Im Gegenzug nehmen wir nur einen 4-Gigabyte-Stick ins Testfeld auf, da diese oft nur um 5 Euro herum kosten und eher spontan gekauft oder sogar als Werbegeschenk verteilt werden. …weiterlesen