• Befriedigend 2,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: MicroS­DXC, MicroSDHC, MicroSD
Spei­cher­ka­pa­zi­tät: 64 GB
Geschwin­dig­keits­klasse: Klasse 10, UHS Class 1
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra

  • Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra (64 GB) Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra (64 GB)

Intenso Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra (64 GB)

    Schreibgeschwindigkeit (46%): 3,8;
    Lesegeschwindigkeit (46%): 1,3;
    Zugriffszeiten (8%): 3,6.

zu Intenso Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra

  • INTENSO 3431490, SDHC, 64 GB, 90 MB/s
  • Intenso »SD Card 64GB Professional Speicherkarte« Speicherkarte
  • INTENSO 3431490 - SDXC-Speicherkarte 64GB, Intenso UHS-I Professional
  • Intenso 64GB Professional SDXC Card UHS-I [Class 10]
  • Intenso Professional SDXC UHS-I Class 10 64GB Speicherkarte (bis 90Mbps) schwarz
  • Intenso Professional 64 GB SDXC Speicherkarte (3431490)
  • Intenso - Flash-Speicherkarte - 64 GB - UHS Class 1 / Class10 - SDXC UHS-I
  • Intenso SDXC Card (SDXC, 64GB, U1, UHS-I)
  • SDXC Card INTENSO 3431490, 64 GB, Class 10, UHS-I
  • Intenso - flashhukommelseskort

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intenso Professional SDXC UHS-1 U1 Ultra

Typ
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Geschwindigkeitsklasse
  • Klasse 10
  • UHS Class 1
Lesegeschwindigkeit 90 MB/s

Weitere Tests & Produktwissen

Der Sauberstab

PC Magazin 11/2012 - Weiter unten wählen Sie als Typ des Speichermediums USB-Laufwerk und geben danach den Laufwerksbuchstaben an. Genauso selbsterklärend ist die Herstellung von Multibootsticks mit Yumi. Stecken Sie zunächst den USB-Stick ein und starten Sie dann das Programm. Yumi hat links oben bereits eine Vorauswahl von Wechsellaufwerken getroffen. Kontrollieren Sie auch hier den Laufwerksbuchstaben gründlich. Wenn Sie das verkehrte Laufwerk bootfähig machen, sind die darauf gespeicherten Daten verloren. …weiterlesen

Der 30-Euro-PC

com! professional 10/2012 - Der Slot des Mini-PCs ist kompatibel zu Class-4und Class-6-Karten, schnellere dürften auch funktionieren. SDHC wird ebenfalls unterstützt. Die Transcend SDHC 4 GB Class 6 etwa kostet bei Amazon rund 5 Euro. Cardreader: An Ihrem nor- malen PC brauchen Sie einen Cardreader, um das Betriebssystem auf die SD-Karte zu kopieren. SDHC-Karten benötigen einen neueren Cardreader. Es gibt sie ab 5 Euro. USB-Tastatur und -Maus: Ohne Tasta- tur geht es nicht, auf die Maus können Sie notfalls verzichten. …weiterlesen

„Paul McKartney“ - 1 GB MicroSD-Karten

Computer Bild 13/2008 - Nur Traxdata-Karten müssen zur Reparatur beim Händler abgegeben werden. Aufwertungen Bei der 8-GB-CF-Karte von Lexar wurden ein Datenrettungs-Programm und eine Bildbearbeitungs-Software mitgeliefert. Und bei der 2-GB-SD-Karte von Sandisk gab es ein besonders kompaktes Lesegerät kostenlos dazu. …weiterlesen

Clips auf Chips

video 6/2004 - KARTEN-TRICKS Bei Produkten unterschiedlicher Hersteller scheitert die Wiedergabe oft auch nur daran, dass die Geräte die Video-Dateien in unterschiedlichen Unterverzeichnissen auf der Speicherkarte suchen. Ein Blick in die Bedienungsanleitung sollte darüber Auskunft geben, in welchem Ordner ein Player seine Clip-Dateien erwartet. Gegebenenfalls lässt sich die Datei dann auf einem PC, Notebook oder PDA ins richtige Unterverzeichnis verschieben. …weiterlesen

„Urlaubsbilder sichern“ - Speicherkarten

Stiftung Warentest 6/2005 - Einzig beim Flüssigkeitstest gab es kleinere Probleme. Alle Karten wurden mit ihren Kontakten in Wasser getaucht – kann ja schließlich im Urlaub auch passieren. Danach funktionierten je eine Compact-Flash- und eine xD-Karte nicht mehr. Allerdings auch nicht dauerhaft. Nach 20 Stunden Trocknen waren die gespeicherten Daten wieder lesbar. Es lohnt sich also, nass gewordene Karten eine Weile liegen zu lassen und dann einen erneuten Versuch zu starten. …weiterlesen

Wunderbar un-perfekt - USB-Sticks aus Holz

Gleich auf zwei Kontinenten, quasi in der Alten und der Neuen Welt, sind Hersteller zur selben Zeit auf die Idee gekommen, das heftige Flirten der IT- und CE-Branche mit dem Label Öko wortwörtlich in die Tat umzusetzen. Das Ergebnis: Wunderschöne USB-Stick aus Holz, für die einer der Hersteller, das amerikanische Unternehmen Woodtec nämlich, mit dem griffigen Slogan wirbt, sie seinen „wunderbar un-perfekt“ - was wiederum ein perfekter Slogan ist.