Intel SSD 525 180GB mSATA im Test

(Interne SSD Festplatte)
  • Gut 1,8
  • 3 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: mSATA
Bauform: 2,5"
Garantiezeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Intel SSD 525 180GB mSATA

    • PCgo

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • 12 Produkte im Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Während die sequenzielle Leserate von 480 MByte/s überzeugt, lässt die sequenzielle Schreibrate mit 248 MByte/s zu wünschen übrig, auch die mittlere Zugriffzeit ist mit 0,2 ms vergleichsweise schlecht.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4

    Note:1,82

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Gute Leistungswerte; 5 Jahre Garantie.
    Minus: Viel zu hoher Stromverbrauch (Last).“  Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2

    Note:1,82

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,32;
    Eigenschaften (20%): 2,26;
    Leistung (60%): 1,51.  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Intel SSD 525 180GB mSATA

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel SSD 525 180GB mSATA

Technologie SSD
Kapazität 180 GB
Schnittstellen mSATA
Bauform 2,5"
Garantiezeit 5 Jahre
Gewicht 10 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SSDMCEAC180B301

Weiterführende Informationen zum Thema Intel SSDMCEAC180B301 können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

SSD: 20-nm-Update

PC Games Hardware 6/2013 - M-SATA-SSDs sind prädes tiniert für den Einsatz im Mobilrechner oder kabellos auf Hauptplatinen mit entsprechendem Sockel. Die Leistung der 525er-Intel-SSD ist durchaus beachtlich, wenn man bedenkt, dass der Sandforce-2281-Controller sie aus nur drei Flash-Chips schöpfen muss. …weiterlesen

Externe Festplatte im Eigenbau

PCgo 11/2013 - Eine vorhandene oder neue Festplatte in ein Leergehäuse einzubauen ist nicht schwer. Geeignete Laufwerksgehäuse mit USB 3.0 gibt es für 2,5-Zoll-HDDs bereits ab 15 Euro und für 3,5-Zoll-HDDs schon ab 25 Euro.In 6 Schritten zeigt die Zeitschrift PCgo (11/2013), wie man eine externe 2,5-Zoll-Festplatte selbst in ein Gehäuse einbauen kann. Der insgesamt 2-seitige Artikel zeigt außerdem in 2 Schritten, wie man eine 3,5-Zoll-Festplatte in ein externes USB-Gehäuse einbaut und wie man die neue Festplatte in 4 Schritten unter Windows formatiert. …weiterlesen