• Gut 2,4
  • 1 Test
  • 7 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (2,4)
7 Meinungen
Bauart: Bare­bone
Systemkomponenten: Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i3-​6100U
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 520
Mehr Daten zum Produkt

Intel NUC 6i3SYH im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Seinen Dienst verrichtet der NUC6i3SYH erfreulich unauffällig. Bei ruhendem Desktop kommt er mit unter 5 Watt aus und ist dabei ebenso wie mit Prozessorlast kaum wahrnehmbar ... Für 3D-Spiele ist die integrierte HD-520-Grafik ... jedoch zu schwach ...“

Kundenmeinungen (7) zu Intel NUC 6i3SYH

3,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

3,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel NUC 6i3SYH

Abmessungen (B x T x H) 115 x 111 x 48 mm
Leistung Netzteil 65 W
Geräteklasse
Bauart Barebone
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten Intel-CPU
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i3-6100U
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 2,3 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 520
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 4x USB 3.0, HDMI 1.4b, Mini DisplayPort 1.2, LAN, 1x Klinke, Kensington Lock
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BOXNUC6I3SYH

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® NUC 6i3SYH können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Windows-8-Apps für Sie ausgewählt

PC-WELT 5/2013 - Fernwartung ganz einfach: Teamviewer Die Freundin am Telefon hat Probleme am PC und Sie können nicht so recht nachvollziehen, wo es hakt? Holen Sie sich beide Teamviewer auf den PC - die Freundin braucht die Desktop-Version und Sie nutzen unter Windows 8 die App, um auf den anderen Computer zuzugreifen. Die Bedienung ist einfach. Sie tragen die ID und im Anschluss daran das Kennwort ein, die auf dem anderen PC nach dem Start von Teamviewer angezeigt werden. …weiterlesen

„Die besten All-in-One-PCs“ - bis 600 Euro

PC-WELT 9/2009 - Desktop-Symbole treffen Sie mit der Fingerspitze zwar mühelos, aber für Menüs und Text-Links im Browser benötigen Sie einen Zeigestift. Zum Lieferumfang gehört der aber nur bei den All-in-One-PCs von MSI und Shuttle. Um dieses Bedienproblem zu lösen, haben sich Hewlett-Packard, Asus und MSI die Mühe gemacht und optimierte Navigationsmenüs entwickelt. Sie integrieren die wichtigsten Programme und Einstellungen unter einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche mit großen Bildsymbolen. …weiterlesen

Fehlerquellen aufspüren

PC-WELT 8/2013 - Der Test ermittelt unter anderem diverse Transferraten und die Zugriffszeit. Bios im laufenden Betrieb aktualisieren Um aktuelle Hardware mit voller Leistung zu nutzen, muss das neueste Bios installiert sein. Nicht selten räumt ein Bios-Update auf einen Schlag viele Systemärgernisse aus dem Weg. Aktuelle Bios-Versionen unterstützen häufig neuere Prozessoren und Stromsparmechanismen. Oder sie optimieren die CPUund Speicheransteuerung, damit der Prozessor mit geringerer Spannung läuft. …weiterlesen

Apple-News

MAC LIFE 1/2007 - Ein magnetischer Fuß lässt sie zudem sicher auf jedem Mac mini Platz finden. Fujitsu-Siemens neuer Mini-PC Er ähnelt nur von den Ausmaßen her einem Mac mini und doch sind die Parallelen nicht von der Hand zu weisen: Der neue „Esprimo Q5000“ von Fujitsu-Siemens (www.fujitsu-siemens.at/products/deskbound/personal_computers/esprimo_q_series.html) ist mit 16,5 cm quadratischer Grundfläche und nur fünf Zentimetern Höhe klein und handlich, beinhaltet aber alles für einen (Windows-)PC Wichtige. …weiterlesen