Gut

2,3

Gut (2,3)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 13.04.2022

Auf Höchst­leis­tung aus­ge­rich­tet

Kompakte Leistungsstärke. Trotz seiner geringen Größe bietet das Extreme Kit Platz für leistungsstarke Komponenten, hat beeindruckende Anschlüsse und eine effektive Kühlung. Allerdings sind die Schnittstellen schwer zugänglich und der Preis ist recht hoch.

Stärken

Schwächen

Variante von NUC 12 Extreme Kit

  • NUC 12 Extreme Kit (NUC12DCMi9)

    NUC 12 Extreme Kit (NUC12DCMi9)

Intel NUC 12 Extreme Kit im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 26.03.2022 | Ausgabe: 8/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: NUC 12 Extreme Kit (NUC12DCMi9)

    „Wie schon sein Vorgänger zeigt auch der NUC 12 Extreme, was technisch auf kleinem Raum möglich ist ... Wer bereit ist, circa 1500 Euro nur für das Barebone auf den Tisch zu legen, bekommt moderne, rasend schnelle Schnittstellen und viel Performance.“

    • Erschienen: 15.07.2022 | Ausgabe: 15/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    Getestet wurde: NUC 12 Extreme Kit (NUC12DCMi9)

    Pro: starke Arbeits- und Gaming-Performance; aufrüstbarer Speicher; geringe Geräuschentwicklung; geringer Stromverbrauch.
    Contra: wenige Zusatzfeatures; Maus/Tastatur nicht im Lieferumfang enthalten; Einschränkungen beim Aufrüsten durch geringe Gehäuse-Abmessungen; hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Intel NUC 12 Extreme Kit

zu Intel NUC 12 Extreme Kit

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • INTEL Barb ASUS RNUC12DCMI90002 Eden Bay/Dragon Canyon
  • Intel NUC 12 Extreme Kit - NUC12DCMi9 - 8 L großer PC - PC Barebone - DDR4-
  • Intel NUC 12 Extreme Kit - NUC12DCMi9 8 L großer PC Schwarz Intel Z690 i9-12900
  • ASUS NUC GEN12 Dragon Canyon i9 NUC12DCMi90002 EU
  • ASUS NUC GEN12 Dragon Canyon i9 NUC12DCMi90002 EU 90AB2DCM-MRC120
  • ASUS NUC 12 Extreme Kit - NUC12DCMi9 (Intel Core i9-12900)
  • Intel NUC 12 NUC12DCMi9 Extreme Kit
  • Intel NUC 12 Extreme Kit - NUC12DCMi9 8L Sized PC Black Intel Z690 i9-12900
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (2) zu Intel NUC 12 Extreme Kit

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Auf Höchst­leis­tung aus­ge­rich­tet

Stärken

Schwächen

Mit dem Handteller großen Intel NUC hat die Version Intel NUC 12 Extreme Kit nicht mehr viel gemein. Da das Extreme Kit allerdings im Segment der Gaming-PCs einsortiert wird, bleibt die Größe trotzdem vergleichsweise winzig. Nur 8 Liter Volumen entsprechen knapp einem Fünftel eines typisches PC-Gehäuses. Die Leistung bleibt dennoch beachtlich. Der starke Intel-Alder-Lake-Prozessor wird selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Zudem findet sich ausreichend Platz für eine bis zu 305 Millimeter lange Grafikkarte. Selbst die Topmodelle lassen sich demnach verbauen, wenn auch nicht in jeder Konfiguration. Die Anschlüsse sind mit einem beeindruckenden 10-Gigabit-LAN-Port und zweimal Thunderbolt hervorragend aufgestellt. Und natürlich sind eine einstellbare Beleuchtung und die Kühlung bereits installiert. Diese arbeitet laut diverser Rezensionen erstaunlich dezent, wenn auch hörbar. Kritik gibt es dagegen an den schwer zu erreichenden Schnittstellen für den Einbau, was wegen des beengten Aufbaus aber logisch erscheint. Zu guter Letzt müssen Sie bereit sein, für das zugegebenermaßen außergewöhnliche Barebone über 1.000 Euro zu investieren – mit wirklich toller Ausstattung, aber noch ohne Grafikkarte.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Intel NUC 12 Extreme Kit

Geräteklasse
Bauart Barebone
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten Intel-CPU
Ausstattungsmerkmale
  • Gehäusebeleuchtung
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen Hinten: 1x HDMI 2.0b, 6x USB-A 3.1, 2x Thunderbolt 4, 1x 10GBase-T (Marvell AQtion AQC113CS), 1x 2.5GBase-T (Intel I225-LM), 1x AC-In (Netzanschluss) / Vorne: 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 1x Klinke
Abmessungen & Gewicht
Breite 12 cm
Tiefe 35,7 cm
Höhe 18,9 cm

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf