Gut (2,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Pro­zes­sor­typ: Intel Core i3
Takt­fre­quenz: 4000 MHz
Sockel­typ: Sockel 1151
Pro­zes­sor-​Kerne: 2
Mehr Daten zum Produkt

Intel Core i3-7300 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,36)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Intel stellt mit dem Core i3-7300 den schnellsten Prozessor in der Preisklasse bis 150 Euro. Die Vorzüge der Doppelkern-CPU sind ihr niedriger Stromverbrauch und eine Leistung, die für typische Windows-Anwendungen locker ausreicht. Der im Prozessor integrierte Grafikchip ‚Intel HD Graphics 630‘ bringt sogar einfache Spiele flüssig zum Laufen. Mit 140 Euro kostet der Core i3-7300 jedoch vergleichsweise viel. ...“

zu Intel® Core i3-7300

  • Intel 51W Core i3-7300 Kaby See Dual-Core 4,0 GHz LGA 1151 Desktop-

Passende Bestenlisten: Prozessoren

Datenblatt zu Intel Core i3-7300

Prozessortyp Intel Core i3
Taktfrequenz 4000 MHz
Sockeltyp Sockel 1151
Plattform PC
Prozessor-Kerne 2
Bus-Transferleistung 8000 MT/s
Integrierter Grafikchip vorhanden
Cache 4 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80677I37300, CM8067703014426

Weiterführende Informationen zum Thema Intel BX80677I37300 können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Rechenkünstler ab 60 Euro

Computer - Das Magazin für die Praxis - Die Redaktion zeigt Ihnen, wie Sie in jeder Preisklasse den Prozessor mit der besten Leistung und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Zur besseren Übersicht sind die Prozessoren verschiedenen Preisbereichen zugeteilt: bis 150 Euro, bis 200 Euro und über 200 Euro. AMD bietet seine aktuellen Prozessoren unter der Bezeichnung "Ryzen" an, während die Intel-Produkte unter dem Namen "Core i" firmieren. …weiterlesen