Insta360 One 8 Tests

30 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • 4K (UHD) Ja  vorhanden
  • Dis­play Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Insta360 One im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    10 Produkte im Test

    „Das Konzept der ONE verbindet interessante Features mit einfacher Bedienung und vielseitigen mobilen Verarbeitungsmöglichkeiten. Die Bildqualität taugt aber auch nur für das Smartphone.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 4 von 9

    Videos (35%): „gut“ (2,5);
    Fotos (20%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (20%): „ausreichend“ (4,5);
    Software (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Betriebsdauer (15%): „gut“ (2,4);
    Härtetest (0%): Entfällt.

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test

    „Es ist verblüffend, was dieses kleine Gerät alles kann. Seine 360-Grad-Videos sehen gut aus, die integrierten Gyro-Sensoren erlauben eine Wiedergabe ohne Wackeln und Ruckeln, Liveübertragungen ins Internet sind möglich, und selbst Bullet-Time-Videos klappen praktisch ohne Vorbereitung. Störend sind die schlechte Bildqualität an den Stitching-Übergängen und die zwar sehr vielseitige, aber schwer zu beherrschende App. ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Pro: sehr guter Bildstabilisator für Videos; DNG-Format einstellbar; regelmäßige Aktualisierung der App mit Funktionserweiterungen; wasserfest.
    Contra: kann nur mit iPhone (ab Version 6) genutzt werden (Android in Planung); Vorschau nur wenn die Kamera auf dem Smartphone steckt; nahe Objekte zum Teil entstellt.“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,10)

    „Die Insta360 gefiel im Test vor allem mit einzigartigen Software-Funktionen wie ‚Bullet Time Shot‘ und aufnehmbaren Kamerafahrten. Spielerischer ließen sich 360-Grad-Videos bislang nicht selber machen.“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,10)

    „... Bei weniger Umgebungslicht trübt deutliches Bildrauschen die Qualität. Der Ton ist recht windanfällig und hell. Beim Bullet Time Shot filmt die Kamera mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde. Der fertige Clip hat etwas Faszinierendes ... In der App lassen sich Kamerafahrten durch die 360-Grad-Aufnahmen erstellen ... Das lief zwar etwas ruckelig, was aber vermutlich an der frühen Testversion liegt. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Fotoqualität: „gut“;
    Videoqualität: „zufriedenstellend“;
    Autonome Aufnahme: „zufriedenstellend“;
    iOS-App: „sehr gut“;
    Mac-App: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Insta360 One

zu Insta360 One

  • Insta360 One X

Kundenmeinungen (30) zu Insta360 One

3,9 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (47%)
4 Sterne
3 (10%)
3 Sterne
10 (33%)
2 Sterne
2 (7%)
1 Stern
1 (3%)

3,9 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt One

Für wen eignet sich das Produkt?

360-Grad-Fotos und Videos liegen im Trend, heben sie sich doch von der Bilderflut vor allem in den sozialen Netzwerken durch ihre Rundumsicht ab. Die Insta360 One liefert solche Aufnahmen in hoher Auflösung. Da die Kamera selbst jedoch über kein Display verfügt, muss sie mit einem iPhone ab der 6er Serie verbunden werden, damit die Motivkontrolle vorgenommen werden kann. Nutzer von Smartphones, auf denen Android oder Windows läuft, werden daher keine Freude mit dieser Kamera haben.

Stärken und Schwächen

Die Insta360 nimmt Fotos mit einer sehr hohen Auflösung von 6.912 x 3.456 Pixeln und Videos in 4K auf. Die Kamera kann zwar an das iPhone aufgesteckt, aber auch standalone genutzt werden. Hierfür liefert der Hersteller eine als Ständer nutzbare Schutzhülle mit. Außerdem ist ein Stativgewinde vorhanden. Die Einstellungen der Kamera erfolgen über die herstellerspezifische App, die daher auf dem iPhone installiert werden muss. Die Kopplung mit dem Smartphone ist über Lightning oder Bluetooth möglich. Direkt aus der App können Aufnahmen in den sozialen Netzwerken geteilt oder in der Cloud gespeichert werden. Außerdem werden die Medien auf einer optional zu erwerbenden microSD-Karte abgelegt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit der One liefert Insta360 den Nachfolger der Nano mit verbesserter Bildqualität und besseren Möglichkeiten, die Kamera auch einmal losgelöst vom iPhone zu nutzen. Dafür müssen Interessenten allerdings ihr Sparschwein plündern. Rund 360 Euro werden bei Amazon derzeit fällig.

von Heike

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Insta360 One

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 24 MP
Bildwinkel 360°
Features
Display fehlt
Bildstabilisator Digital
Ausstattung Bluetooth
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Zeitraffer
  • Bildstabilisierung
  • Live Streaming
  • 360-Grad-Videos
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse optional erhältlich
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • MP4
  • RAW
  • JPG
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 96 mm
Höhe 25 mm
Tiefe 36,5 mm
Gewicht 82 g

Weiterführende Informationen zum Thema Insta360 One können Sie direkt beim Hersteller unter insta360.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf