• Gut 2,1
  • 5 Tests
289 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Dis­play: Nein
Touch­s­creen: Ja
Was­ser­dicht bis: 10 m (ohne Extra-​Gehäuse), 45m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Insta360 One X2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „exzellent“

    „In der Tat sind mit der Insta360 One X2 Aufnahmen möglich, für die sonst Assistenten und teure Technik nötig wären. Die künstliche Intelligenz nimmt dem Nutzer viel Arbeit ab, und die Ergebnisse und Effekte können sich auf jeden Fall sehen lassen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: tolle Full-HD-Bilder; viele Funktionen; wasserdichtes Gehäuse; praktische Abmessungen.
    Schwächen: mittelmäßiger Klang; zu unscharfe Videos für VR-Nutzung; etwas schwacher Akku. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    „Plus: Bedienung ohne App möglich; gute App; automatische Horizontausrichtung.
    Minus: App läuft nur auf neuen Handys; Nodalpunkt bei einem Meter sichtbar.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die One X2 von Insta360 leistet wenig mehr verglichen mit dem Vorgängermodell One X, sie macht ihre Arbeit aber sehr gut. Sie vereint Actioncam-Qualitäten wie exzellente Bildstabilisierung und akzeptable Horizontautomatik mit einem Blickfeld von 360 Grad.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,2 von 5 Punkten

    Plus: solide Konstruktion; Touchsteuerung; gute App; exzellente Mikrofon-Qualität; IPX-8-Zertifizierung; kann auch bis 45 m tauchen (optional erhältliches Gehäuse erforderlich); verbesserter Akku.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Insta360 One X2

  • Insta360 ONE X2 – 5,7K 360° Action Kamera mit Stabilisierung,
  • Insta360 ONE X2
  • Insta360 ONE X2 (Videokamera)
  • INSTA360 One X2 360° 5.7K
  • Insta360 One X2 - 360° Action-Kamera - 5.7K / 30 BpS
  • Insta360 ONE X2 – 5,7K 360° Action Kamera mit Stabilisierung,
  • Insta360 ONE X2 – 5,7K 360° Action Kamera mit Stabilisierung,
  • Insta360 ONE X2

Kundenmeinungen (289) zu Insta360 One X2

4,5 Sterne

289 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
217 (75%)
4 Sterne
32 (11%)
3 Sterne
14 (5%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
20 (7%)

4,5 Sterne

289 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

One X2

Kom­pakte 360-​Grad-​Kamera mit vie­len nütz­li­chen Funk­tio­nen

Stärken
  1. hohe Funktionalität
  2. integrierter Selfiestick
  3. zwei Linsen für 360-Grad-Aufnahmen
  4. automatischer Horizontausgleich
Schwächen
  1. hoher Preis

Mit der X2 hat Insta360 die beliebte One neu aufgelegt. Die funktionelle Kamera ist für vielfältige Einsatzzwecke geeignet. Ein integrierter Selfiestick und die Funktion Multiview erlauben es beispielsweise, im Videochat sich selbst und die momentane Aussicht zu zeigen. Der Clou: In der passenden Smartphone-App wird der Selfiestick wegretuschiert. Die X2 ist mit zwei Linsen ausgestattet und beherrscht dadurch 360-Grad-Aufnahmen. Vier Mikrofone mit Windreduzierung sorgen bei Videos für satten und klaren Sound. Die Bedienung ist entweder über eine Smartphone-App oder direkt über das Touchdisplay möglich. Gegenüber dem Vorgängermodell hat sich die Akkulaufzeit verbessert. Bis zu 80 Minuten können Videos in der höchsten Auflösung 5,7k mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Das Gehäuse ist sehr kompakt und bis zu 10 Meter wasserdicht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Insta360 One X2

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
5,7K vorhanden
Bildrate (4K) 50 B/s
Features
Display fehlt
Touchscreen vorhanden
Ausstattung
  • Bluetooth
  • GPS
  • WLAN
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Zeitraffer
  • Bildstabilisierung
  • 360-Grad-Videos
Outdooreigenschaften
  • Wasserdicht
  • Wasserdichtes Gehäuse optional erhältlich
Wasserdicht bis 10 m (ohne Extra-Gehäuse), 45m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • MP4
  • RAW
  • JPG
  • H.265/HEVC
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 46,2 mm
Höhe 113 mm
Tiefe 29,8 mm
Gewicht 149 g
Weitere Produktinformationen: Features: Sprachsteuerung, Time-Shift, Intervallaufnahmen, MultiView, SteadyCam-Modus, unsichtbarer Selfie Stick, HDR, Nachtaufnahme.
Aufnahmezeit: 80 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Zwillingsevolution

SFT-Magazin - Um der immer größeren Filmdateien Herr zu werden, entschied sich GoPro, bei der Hero6 Black auf den modernen Codec H.265 statt auf das aktuell noch weit verbreitete H.264 zu setzen. Das sorgt dafür, dass trotz doppelter Bildrate die Dateien die gleiche Größe auf der Speicherkarte einnehmen. Der modernere Codec fordert aber auch die Hardware der Actioncam selbst, weshalb die Hero6 Black mit dem neuen GP1-Prozessor befeuert wird. …weiterlesen

Action im Hosentaschenformat

SFT-Magazin - Leider trüben schwarze Ellipsen im Übergangsbereich der zusammengesetzten Bilder beider Linsen den Gesamteindruck. Erfreulicherweise ist die 2017er-Version auch mit Brillen und Smartphones anderer Hersteller kompatibel. Sony bringt mit der FDR-X3000 eine Actioncam auf den Markt, die sich optisch von der Konkurrenz abhebt. So setzt Sony das Objektiv etwa an die Stirnseite, was sich im Ein-Hand-Betrieb als eine sehr gute Entscheidung herausstellt. …weiterlesen

Action-Würfel

Computer Bild - Ein Extra-Gehäuse für Unterwasser-Action ist übrigens nicht mehr notwendig: Die Session ist auch so bis zu 10 Meter Tiefe was- serdicht. GoPro hat aber nicht nur das Gehäuse geschrumpft, sondern auch an der Bedienung geschraubt. Die klappt jetzt im Prinzip mit einem einzigen Knopf: Ein Druck schaltet die Kamera ein und startet automatisch die Videoaufnahme; ein erneuter Druck beendet die Aufnahme und schaltet die Kamera aus. Wer den Knopf länger drückt, startet die GoPro im Serienbildmodus. …weiterlesen

Zauberwürfel

TAUCHEN - Das Resultat ist ein Action-Camcorder, der bei Full-HD 60 Bilder pro Minute aufnimmt. Er sitzt in einem stabilen, bis 60 Meter tiefen Polycarbonatgehäuse. Das Angebot an Accessoires ist enorm. Über das UW-Gehäuse kann man sie auch unter Wasser einfach bedienen. Mit 16 Megapixeln setzt die Rollei einen neuen Auflösungsstandard bei den Action-Cams. Die Zeitlupe läuft mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde! Serienbilder gelingen wahlweise mit drei, sechs und zehn Bildern. …weiterlesen

Hart im Nehmen - (sehr) gut im Wiedergeben

videofilmen - Alles in Allem ist die Contour Roam3 ein solides, zuverlässiges Arbeitspferd, dass mit 220 Euro zu Buche schlägt. Einen ganz anderen Weg geht Pivothead mit der Durango. Die Durango ist eine HDHF-Kamera, eine "high definition - hands free" Action Cam. Dabei handelt es sich um eine Sonnenbrille mit eingebauter Kamera. Die gesamte Technik ist im Brillenbügel versteckt und per Schalterwippe oberhalb des Bügels kann man zwischen Videoaufnahme und Fotos wechseln. …weiterlesen

Alle gegen GoPro

Audio Video Foto Bild - Direkt an den Kameras lässt sich die Aufnahme per Tastendruck starten und stoppen.Weitere Einstellungen wie die Wahl des Videoformats erfordern Fummelei in den Menüs. Besonders die Modelle ohne Farbdisplay von GoPro, Sony und Somikon stellt man am besten in aller Ruhe ein, bevor die Action startet. Kleben, klemmen, schrauben Große Unterschiede gibt's beim mitgelieferten Befestigungsmaterial. …weiterlesen

Broadcast You

Motorrad News - Denn nichts ärgert so sehr, als erst unterwegs damit anzufangen - oder schlimmer noch: Tage nach der unersetzlichen Aufnahme am Bildschirm festzustellen, dass die Voreinstellungen falsch waren. Mit den Handbüchern von Contour, GoPro, Drift, Beastvision, Camone, Telefunken und JVC fällt der Start sehr leicht. Die Anleitung der Sony ist kompliziert, der Quick-Guide der Midland unzureichend. Hier kommt man erst nach dem Download des Handbuchs weiter. …weiterlesen

Kurz & knapp

video - In Zusammenarbeit mit Reebok liefert Bose dazu das passende, ins Package integrierte Zubehör: eine Fitness-Armbandtasche, in die beim Sport ein Smartphone oder Musik-Player gesteckt werden kann. Bestens durchdacht. Action, Action, Action ... Die BeastVision von FANTEC filmt in voller HD-Auflösung bis 1080p. Dank verschiedener Modi für Superzeitlupen-Aufnahmen mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde lassen sich spektakuläre Szenen effekt effektvoll ins Bild setzen. …weiterlesen

Autokino

connect - Nicht in jedem Fall. Man könnte auch auf die Idee kommen, eine Outdoor-Kamera für die Aufzeichnung der Fahrten zu verwenden. Denn sobald die Kameras über eine Endlosschleifen-Aufzeichnung verfügen, sind sie prinzipiell auch als Dash-Cam einsetzbar. Wir haben beispielhaft eine Garmin Virb ausprobiert, die die nötige Saugnapf-Halterung praktischerweise gleich mitbringt, auch bei diversen Outdoor-Aktivitäten wertvolle Dienste leistet und die beste Bildqualität in diesem Test bot. …weiterlesen