• Befriedigend

    2,7

  • 1 Test

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ver­brauch pro Jahr: 224 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 303 l
Laut­stärke: 40 dB
NoFrost (eis­frei): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Indesit BIAAA 13 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 12 von 15

    Kühlen (20%): „gut“ (2,3);
    Gefrieren (20%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (25%): „ausreichend“ (3,9);
    Stromverbrauch (30%): „gut“ (2,2);
    Geräusch und Vibration (5%): „sehr gut“ (1,5).

Testalarm zu Indesit BIAAA 13

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Miele K7373B Einbau-Kühlschrank

Kundenmeinungen (11) zu Indesit BIAAA 13

2,8 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (18%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
5 (45%)
1 Stern
2 (18%)

2,8 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Indesit BIAAA 13X

Küh­lung gut, Gefrier­leis­tung mäßig -​ eines der weni­gen Geräte ohne LED-​Beleuch­tung

Stärken
  1. zwei Gemüseschubladen
  2. integrierte Eiswürfelbehälter in Gefrierschubladen
  3. gutes Kühlvermögen
Schwächen
  1. schlichte Ausstattung und wenige Extrafunktionen
  2. dürftige Gefrierleistung
  3. in Gemüseschubladen herrschen zeitweise Minusgrade
  4. Eisbildung im Gefrierer

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Das technisch schlichte Kühlteil hält Gemüse, Fleisch und Co. ganz ohne Frischezone, Schnellkühl-Funktion oder andere Extras frisch. Dabei schießt es selbst auf niedriger Stufe mitunter über das Ziel hinaus und kühlt die Gemüseschubladen auf Minusgrade herunter. Frische Lebensmittel wie Salat vertragen das nicht.

Gefrieren

Bei einer Gefrierleistung von lediglich 2 kg pro 24 Stunden benötigt der Indesit bei vollen Gefrierschubladen sogar mehrere Tage, um die eingelagerten Lebensmittel auf Wunschtemperatur zu bringen. Sinkt die Umgebungstemperatur zeigt er zudem Schwierigkeiten, die Temperatur zu halten. Weiteres Manko: Der Gefrierer muss regelmäßig abgetaut werden.

Bedienung

Innenraum

Der Kühlinnenraum des BIAA 13 ist mit einem Nutzvolumen von 213 l vergleichsweise klein. Zwei Gemüseschubladen und fünf Glasablagen lassen eine übersichtliche Lagerung der Lebensmittel zu. Die Eiswürfelbereiter sind platzsparend in den Gefrierschubladen integriert. Ausgeleuchtet wird der Innenraum mit Glühbirnen, nicht mit LEDs.

Handhabung

Der Drehregler, mit dem die Temperatur von Kühl- und Gefrierteil reguliert wird, ist unzureichend beschriftet: Weder Soll- noch Ist-Temperatur können abgelesen werden. Dürftig ist zudem die Betriebsanleitung, was sich besonders beim Türanschlagwechsel bemerkbar macht. Er ist auch für handwerklich begabte Personen schwierig zu bewältigen.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Zum Herunterkühlen der knapp 300 l benötigt die Kühl-Gefrier-Kombination 224 kWh Strom im Jahr. Damit liegt sie im guten Mittelfeld und erreicht die Energieeffizienzklasse A++.

Lautstärke

Mit einer durchschnittlichen Lautstärke von 40 dB(A) platziert sich der BIAA 13 im Marktmittelfeld, zählt also weder zu den besonders lauten oder leisen Geräten. Geteilt ist die Meinung der Verbraucher. Während die allermeisten ihn als angenehm leise empfinden, machen andere störende Piepsgeräusche aus.

Indesit BIAAA 13X

Für die­ses Geld eigent­lich sehr gut auf­ge­stellt

Moderne Kühlschränke sind fast durchweg erstaunlich sparsam. Dennoch gibt es noch einen spürbaren Unterschied zwischen den teureren Geräten ab 700 Euro und der preiswerten Fraktion rund um 500 Euro. Aber auch hier brechen die Schranken langsam auf. So gibt es manches Gerät von eher unscheinbarem Hersteller, das es trotz niedriger Preisklasse bis in die Energieeffizienzklasse A++ schafft, etwa der Indesit BIAAA 13. Trotzdem sollte man immer genau hinsehen.

Erfreulich sparsam, aber kein NoFrost-System

Denn der Kühlschrank ist mit seinen 224 kWh Stromverbrauch im Jahr auf satten 334 Litern Nutzvolumen zwar wahrlich sparsam, gleichwohl wird auf eine Antifrosttechnik leider verzichtet. Das bedeutet, dass weiterhin regelmäßig manuell abgetaut werden muss – und das sollte man nicht als lästige Pflicht alle drei, vier Jahre mal begreifen. Denn jeder Frost, der sich auf den Kühlflächen ablagert, wirkt isolierend und verhindert so ironischerweise auch die Kühlwirkung des Gerätes. Es muss also stärker arbeiten, um noch eine Kühlwirkung zu erzielen.

Überraschend zurückhaltend

Wenn man damit leben kann und gewissenhaft auf Eisbesatz achtet, ist der BIAAA 13 aber wirklich sehr gut aufgestellt. Auch sein Arbeitsgeräusch hält sich in engen Grenzen. Röhren andere preiswerte Geräte mit 42 oder gar 44 dB(A), schafft es der BIAAA 13 auf 40 dB(A). Das entspricht ziemlich genau der Schwelle, ab der das menschliche Gehirn Geräusche überhaupt aktiv wahrnimmt. Das Gerät bewegt sich also genau auf der Linie, bei der die eine Hälfte der Menschen das Geräusch nicht einmal mehr wirklich wahrnimmt, die andere Hälfte sollte sich zumindest nicht allzu gestört davon fühlen.

Verzicht auf Ausstattungskomfort - aber großes Gefrierfach

Natürlich muss man bei 480 Euro (Amazon) auf Ausstattungskomfort verzichten. Das Gerät mag sparsam und vergleichsweise leise arbeiten, doch eine spezielle Frischezone oder Extras wie einen Flaschenrost aus Edelstahl oder eine Luftfilterung wird man hier natürlich nicht vorfinden. Immerhin jedoch gibt es eine antibakteriell wirksame Beschichtung, welche die Hygiene im Gerät sicherstellen sollte – auch wenn einmal etwas daneben geht. Der Verzicht auf NoFrost hat übrigens auf der anderen Seite einen Vorteil: Der Raum, der bei anderen Geräten für den Ventilator und die Umlufttechnik verloren geht, steht hier für Gefriergut bereit. Und so nimmt das gefrierfach alleine schon 116 Liter auf – üblich sind sonst eher 70 bis 100 Liter.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Indesit BIAAA 13

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 224 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 74 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 303 l
Lautstärke 40 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 213 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 90 l
Schnellgefrieren fehlt
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 2 kg/Tag
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur vorhanden
Türalarm fehlt
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Höhe 187 cm
Tiefe 65,5 cm
Gewicht 70 kg
Erhältliche Farben Weiß
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BIAAA 13 X

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: