Talkband N1 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
In-​Ear: Ja
Schnitt­stelle: Kabel, Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Gesprächs­zeit: 7 h
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Talkband N1

In-​Ear-​Head­set für Jog­ger

Huawei hat eine beachtliche Entwicklung durchgemacht. Vom klassischen No-Name-Massenhersteller ausländischer Provider hat sich das chinesische Unternehmen zum internationalen Tophersteller gemausert – und das merkt man auch am Portfolio. Nach Smartphones folgt nun die Ausweitung auch auf andere Bereiche, zum Beispiel Headsets. Das neue Huawei Talkband N1 ist hierbei ein wenig ungünstig benannt, denn eigentlich listet Huawei selbst unter dieser Kategorie Fitness-Tracker für das Handgelenk. Das Talkband N1 ist jedoch ein waschechtes Bluetooth-Headset.

Hybrid-Ausführung mit BT-Empfänger und Ohrstöpseln

Dabei handelt es sich um die Hybrid-Ausführungaus einem Bluetooth-Empfänger und einem In-Ear-Headset. Das heißt, man hängt sich den Empfänger locker um den Nacken und verbindet sich per Bluetooth APTX mit dem Smartphone. Das Headset selbst ist dagegen wie ein klassisches kabelgebundenes ausgeführt, so dass man Stöpsel für beide Seiten hat. Das Kabel wird in den Empfänger gesteckt. Mehrere verschiedene Aufsätze für die Ohrstöpsel erlauben wie üblich eine Anpassung an verschieden breite Gehörgänge.

Eigener Speicher, Schweißschutz und Schrittzähler

Huawei ist dabei wichtig, dass das Talkband N1 eben nicht nur zum Sprechen vorhanden ist, sondern auch einen hervorragenden Musikklang bieten soll. Das nur 18 Gramm leichte und mit 4 Gigabyte eigenem Speicherplatz ausgestattete Headset kann seine eigene Musikbibliothek mit sich schleppen, auf die das Smartphone zugreift. Bis zu sieben Stunden Nonstop-Musikwiedergabe sollen damit möglich sein. Zudem ist das Headset via IP54 gegen Staub und Schweiß gesichert, ein Schrittzähler und eine Rauschunterdrückung für die Telefonie ergänzen die Ausstattung.

Stolzer Preis

Das Huawei Talkband N1 kommt Ende Mai 2015 in den Handel und wird dann für 119 Euro erhältlich sein. Das könnte der größte Nachteil des Gerätes sein, denn so viel Geld geben sicherlich nur die allerwenigsten Smartphone-Nutzer für ein Headset aus, selbst wenn es so gut ausgestattet ist wie dieses. Die Zielgruppe dürfte also klein ausfallen.

Datenblatt zu Huawei Talkband N1

Schnittstelle
  • Bluetooth
  • Kabel
Geeignet für Handy
Gesprächszeit 7 h
Hörerform
In-Ear vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung fehlt
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: