Pavilion dm4 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

HP Pavilion dm4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: Pavilion dm4-3090se

    „... Kurz gesagt: Das dm4-3090se sieht wunderbar aus und arbeitet auch so. Doch bei einem empfohlenen Einstiegspreis von US-$900 muss man sich um bessere Angebote nicht weit umsehen, da sogar HPs eigene alternative Produktlinien ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis in dieser Preisklasse bieten.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pavilion dm4-1010eg

Ähnliche Produkte im Vergleich

HP Pavilion dm4
Dieses Produkt
Pavilion dm4
  • Gut 1,9
HP Omen 15
Omen 15
  • Gut 2,0
HP 255 G7
255 G7
  • Befriedigend 2,9
von 5
(0)
3,7 von 5
(33)
4,0 von 5
(84)
3,4 von 5
(5)
3,4 von 5
(9)
3,7 von 5
(120)
Display
Displaygröße
Displaygröße
14"
13,3"
15,6"
15,6"
13,3"
15,6"
Displayauflösung
Displayauflösung
1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
k.A.
k.A.
k.A.
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Konnektivität
LTE
LTE
fehlt
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Pavilion dm4-3090se

Gutes Panel, flotte Hard­ware

Das HP Pavilion dm4-3090se weckt in zweierlei Hinsicht Interesse. Erstens darf man sich auf hochauflösendes 14 Zoll-Panel freuen. Und zweitens versprechen die verbauten Hardware-Komponenten eine flotte Arbeitsgeschwindigkeit.

Als Prozessor arbeitet ein Intel Core i5-2450M, dessen Performance mehr als solide ist. Soll heißen: Selbst härtere Jobs laufen relativ zügig, beispielsweise die Bearbeitung und Umwandlung von Videodateien. Unterstützung hierfür liefern sechs GByte RAM, zudem bietet die Hardware eine 520 GByte Hybrid-Festplatte (7.200 U/min). Letztere lässt schnelle Zugriffszeiten und einen leisen Betrieb erwarten. Etwas schwach ist dafür die Grafik. Hier setzt der Hersteller auf eine simple Onboard-Lösung, namentlich eine HD Graphics 3000. Sicher, für die flüssige Wiedergabe von HD-Videos oder ähnlich anspruchslose Multimedia-Tools reicht das ohne Probleme aus, für Spiele hingegen kaum.

Nichts auszusetzen gibt es dafür am Bildschirm. Zum einen schafft Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln genügend Platz, um mehrere Fenster nebeneinander zu öffnen und gleichzeitig zu bearbeiten. Und zum anderen ist die Oberfläche entspiegelt. Wer möchte, kann das Notebooks also auch unter freiem Himmel nutzen. An Schnittstellen wiederum gibt es einen Kartenleser, einen analogen VGA- und einen digitalen HDMI-Ausgang sowie drei USB-Ports, von denen zwei den 3.0-Standard für schnelle Datentransfers unterstützen. Ins Netz geht es schließlich per WLAN, zudem kann das zwei Kilogramm leichte Subnotebook via Bluetooth 3.0 kabellos mit Maus, Headset oder sonstigen Peripheriegeräten kommunizieren.

Schnell und anschlussfreudig, dazu ein Panel mit hoher Auflösung und entspiegelter Oberfläche – unterm Strich ist das HP Pavilion dm4-3090se durchaus gut aufgestellt. Einzig die Konditionen erscheinen etwas überzogen: Die US-Seite von Amazon etwa listet den 14-Zöller derzeit für knapp 820 Dollar.

Pavilion dm4-1010eg

Sie wer­den immer schlan­ker

Jetzt hat Schlankheitstrend auch die Pavilion-Serie von HP erreicht und mit dem dm4-1010EG wird eine neue, dünne Seitenlinie von nur 2,5 Zentimetern gezeigt. Und klappt man den nur 7 Millimeter dünnen Display-Deckel zu, ist es immer noch ein schlankes und elegantes Notebook.

Das metallisch eloxierte Gehäuse des 14-Zollers ist mit einem schicken Ornament versehen und unempfindlich gegen über Fingerspuren. Mit einem Gesamtgewicht von rund zwei Kilogramm, kann sich das HP Pavilion dm4-1010eg noch in die Liga der Mobile-Society schummeln. Ein Sicherheitsfeature wie der Fingerabdruck-Scanner signalisiert Außenstehenden gleich die gehobene Klasse des kleinen Notebooks. Performant soll der Auftritt des kleinen Pavilion sein und HP spendiert dem Modell für 999 Euro einen starken Intel Core i5-450 mit 2,4 GHz, 4 GByte DDR3-Speicher, der benutzerfreundlich selbst gegen 2 x 4 GByte getauscht werden kann, sowie eine AMD/ATi Radeon HD 5450 Grafikkarte, die 512 MByte eigenen RAM mitbringt, jedoch vom Arbeitsspeicher bis auf 2,2 GByte aufgestockt werden kann. Eine 640 GByte Festplatte und ein DVD-Brenner dienen als Massenspeicher für Bilder und Filme, die mit 1.366 x 768 Bildpunkten dargestellt werden.

Das HP Pavilion dm4-1010eg Notebook ist schon ein echter Hingucker, der neben großartiger Perfomance auch mittels Hybrid-Grafikeinheit zum Stromsparer mutieren kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Pavilion dm4

Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Speicher
Festplatte(n) Seagate Momentus 7200.4 ST9500423AS, 500GB 7200U/Min
Konnektivität
Anschlüsse 1 USB 2.0, 2 USB 3.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: SD/MMC, 1 Fingerprint Reader
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 225 x 338 x 32 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Pavilion dm4 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus X54HRSchenker XMG P702 ProDell Precision M4600Sony Vaio SV-S1511Asus G55VW-S1073VAsus X53SMSamsung Serie 7 ChronosFujitsu LifeBook AH531MSI GT70PH-i789BW7HAsus Zenbook UX32VD