Gut (2,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, AMD-​Gra­fik, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​7700T
Gra­fik­chip­satz: AMD Radeon 530
Mehr Daten zum Produkt

HP Pavilion 27-r005ng im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 2 von 7

    „Der HP arbeitete so schnell wie kein anderes Modell in diesem Vergleich. Mit seiner hohen Auflösung bot das Display eine sehr detailreiche und obendrein originalgetreue Darstellung. Allerdings macht sein Lüfter bei anspruchsvollen Aufgaben extrem viel Krach, sein SSD-Speicher ist knapp, und aufrüsten geht nicht.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP 32" 4K Ultra HD All in One i7-10700 32GB 2TB+1TB SSD RTX2070 Win10

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Pavilion 27-r005ng

Abmessungen (B x T x H) 657 x 180 x 510,7 mm
Betriebssystem Windows 10
Leistung Netzteil 150 W
Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • AMD-Grafik
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 16 GB
Festplattenkapazität 1128 GB
Festplatte(n) SanDisk SD8SN8U-128 + Seagate ST1000DM003
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-7700T
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 2,9 GHz
Grafikchipsatz AMD Radeon 530
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Displaygröße 27 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 1x USB 3.1 Typ-C, 2x USB 2.0, 2x USB 3.1, 1x HDMI out, 1x HDMI in, 1x RJ-45, Audiokombo
Abmessungen & Gewicht
Breite 65,7 cm
Tiefe 18 cm
Höhe 51,7 cm

Weitere Tests & Produktwissen

„Macs für den Schreibtisch“ - iMacs

Macwelt - Die 24-Zöller gibt es mit 2,66 bis 3,06 GHz. Auch beim iMac gibt es keine Firewire-400-Schnittstelle mehr, sondern den schnelleren und rückwärtskompatiblen Firewire-800-Port, dafür bietet der iMac einen USB-Port mehr. Apple liefert zu den iMacs eine neue Alu-Tastatur aus. Sie gleicht der bisherigen Bluetooth-Tastatur, wird jedoch per USB-Kabel angeschlossen. Grafik-CPUs leicht verbessert Nur bei den beiden Einsteigermodellen kommt der im Chipsatz integrierte Grafikchip Geforce 9400 zum Einsatz. …weiterlesen

Apple Mac Pro im Audio-Test

Beat - Zudem ist PCI-Hardware (etwa eine PCI-UAD- und Power-Core-DSP-Karte, aber auch andere PCI-Geräte) generell nicht mit dem Mac Pro kompatibel, eine Neuanschaffung bei Bedarf unvermeidlich. Gleiches gilt auch für andere Hardware, beispielsweise einige MIDI-Interfaces. Der Mac Pro setzt auf Intel-Xeon-Prozessoren neuer Bauart. Sie setzen, ebenso wie die Core-2-Duo-CPUs aktueller iMacs, auf Intels neue und Energie-effiziente Core Mikroarchitektur. …weiterlesen

Alles suchen - alles finden

PC-WELT - Um viele wichtige Systemzentralen auf einen Mausklick zu legen, hilft erneut das Suchfeld - jetzt im Windows-Explorer. Navigieren Sie mit dem Explorer zum Ordner \Windows\System32. Dort geben Sie im Suchfeld folgenden Filter ein (Beispiel): ordnername:system32 UND (erweiterung:(cpl ODER msc) ODER name:syst*.exe) Sie erhalten als Ergebnis alle Systemsteuerung-Applets, alle MSC-Verwaltungskonsolen sowie einige Systemzentralen. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT - Wenn Sie dann im Tool Wake on LAN den zuvor erstellten Eintrag mit der rechten Maustaste ankli cken und "Eigenschaften" wäh len, tragen Sie unten neben "UDP Port" den freigegebenen Port in Ihrem Router ein und neben "IP Adresse" die IP Ihrer dynami schen Domäne (etwa bei No-IP). Wenn Sie diese nicht kennen, öff nen Sie www.dnswatcsh.info und geben dort unter "Hostname or IP" etwa Ihren Domain-Namen. no-ip.org ein und klicken auf "Resolve". …weiterlesen