TéliosPlus TTE 2005 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TéliosPlus TTE 2005

Solide Aus­stat­tung und Leis­tung

Die Geräte der Télios-Serie von Hoover zeichnen sich durch die Bank als solide Bodenstaubsauger aus. Das Modell mit der Produktbezeichnung TTE 2005 dürfte daher an diesem Gesamteindruck kaum etwas ändern, obwohl sich diese Behauptung leider nicht mit Testergebnissen oder aussagekräftigen Kundenmeinungen bekräftigen lässt.

Für kleine bis mittelgroße Wohnungen

Gedacht ist der Hoover für die regelmäßige Reinigung kleiner bis mittelgroßer Wohnungen, wobei er sich insbesondere für Haushalte mit zum Beispiel Treppen eignet. Denn der Bodenstaubsauger ist mit knapp über vier Kilogramm regelrecht ein Leichtgewicht und lässt sich dementsprechend auch ohne viel Mühe über Stiegen transportieren. Das Fassungsvermögen des Staubbeutels wiederum beläuft sich auf rund drei Liter, der Aktionsradius auf neun Meter – solide Größen. An der Steckdose genehmigt sich der Hoover bis zu 2.000 Watt. Wie viel davon an der Saugdüse jedoch ankommen, verrät der Hersteller leider nicht, so dass über den Wirkungsgrad des Staubsaugers keine vernünftige Aussage gemacht werden kann. Innerhalb der Télios-Serie gehört er jedenfalls zu den „schwächeren“ Modellen. Es muss daher davon ausgegangen werden, dass seine Stärke eher auf Hart-/Glattböden als auf Teppichböden liegen. Diese Vermutung stützt sich allerdings allein auf die Angaben im Datenblatt. Letzteres wiederum schweigt sich leider über die Lautstärke des Staubsaugers aus – ein Aspekt, der bei vielen neueren Modellen von den Herstellern derzeit stark in den Vordergrund gerückt wird. Ein Seitenblick auf vergleichbare Modelle von Hoover legt in diesem Fall die Vermutung nahe, dass sich das Gerät in dieser Hinsicht nicht gerade mit Ruhm bekleckern dürfte. Es muss also auf der höchsten Saugstufe mit Betriebsgeräusche von über 80 dB(A) gerechnet werden. Zum Lieferumfang gehören neben der obligatorischen Kombidüse eine Fugen- sowie Polsterdüse und ein Möbelpinsel.

Fazit

Staubsauger wie der Hoover sollten nicht dafür angeschafft werden, größere Flächen an eher problematischen Teppichböden zu saugen, für die gängigen Aufgaben jedoch reicht das Leistungspotenzial jedoch erfahrungsgemäß in der Regel aus. Das entscheidende Kriterium sind in den meisten Fällen daher die Anschaffungkosten, und in diesem Punkt hat der Hoover gute Karten. Aktuell ist er nämlich für rund 80 EUR (Amazon) erhältlich, eine Summe, die unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Hoover TéliosPlus TTE 2005

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 2000 W
Gewicht 4800 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3,2 l
Aktionsradius 9 m
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hoover Capture TCP 2010Dirt Devil Popster M2725-7Beam Electrolux AllianceHoover Télios Plus TT1406Nilfisk Power P 10Nilfisk Coupé NeoPrivileg Ultra Clean 4002 exclusiveEIO Razzer R-Control ECO2Nilfisk Coupé Neo ParquetSiemens VSQ5X850 Q 5.0 extreme green power