Hifonics MR10BP im Test

(Car-HiFi-Subwoofer)
MR10BP Produktbild

Ø Sehr gut (1,2)

Test (1)

Ø Teilnote 1,2

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
System: Sub­woofer
Einbaudurchmesser: 22,8 cm
Einbautiefe: 12,5 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hifonics MR10BP

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 6/2012 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2012
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Best Product Oberklasse“

    Klang (50%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Labor (30%): 1,5 (4 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (20%): 1,0 (5 von 6 Punkten).  Mehr Details

zu Hifonics MR 10 BP

  • Hifonics MR10BP

    Die MERCURY Bandpass - Systeme gehören einer neuen Generation von Boxen an, bei der in der Entwicklung besonders großen ,...

  • Hifonics MR10BP Auto-Subwoofer passiv 800W

    Ganz neu im Programm sind die MERCURY Bandpass - Systeme mit umschaltbarer LED - Innenkammerbeleuchtung (blau / weiß) ,...

  • Hifonics MR10BP Auto-Subwoofer passiv 800W

    Ganz neu im Programm sind die MERCURY Bandpass - Systeme mit umschaltbarer LED - Innenkammerbeleuchtung (blau / weiß) ,...

  • Hifonics MR-10BP

    4 Ohm, 400 W / RMS, 800 W / MAX, 50 mm Voice Coil, 43 x 33 x 42 / 34 cm - Bitte beachten Sie, dass die Ware u. U. ,...

  • Hifonics Mr-10Bp

    4 Ohm, 400 W / rms, 800 W / max, 50 mm Voice Coil, 43 x 33 x 42 / 34 cmMERCURY MR Bandpass - Systems Mr10Bp Ganz neu im ,...

  • HIFONICS MR10BP Single Gehäusesubwoofer Passiv, Anthrazit

    Art # 1462951

Kundenmeinungen (2) zu Hifonics MR10BP

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hifonics MR10BP

Typ Gehäusesubwoofer
System Subwoofer
Einbaudurchmesser 22,8 cm
Einbautiefe 12,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Hifonics MR 10BP können Sie direkt beim Hersteller unter hifonics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spezialität des Hauses

CAR & HIFI 6/2012 (November/Dezember) - Das Zweite ist, dass der Sound keinesfalls schwer und verschleppt wirkt, sondern springlebendig. Die Bassschläge sind sofort voll da, und das mit enormem Druck. Nur bei ganz tiefem Hip-Hop-Gewaber spielen tiefere und schwerere Wooferboliden ihre Vorteile aus, bei allem anderen bieten MR10BP und MR-10DUAL den besseren Sound und begeistern nicht nur die Lautstärkefraktion. …weiterlesen

Fun Boxes

autohifi 2/2005 - Der Sound hätte auch etwas straffer ausfallen dürfen. Trotzdem bietet der SLW-300 ordentlichen Bass für wenig Geld. Einen einfach ventilierten Bandpass schickte der Schweizer Vertrieb ACR mit dem Spectron SBP 112 ins Rennen – für hart kalkulierte 115 Euro. Nur die beiden Internet-Subwoofer konnten diesen Superpreis noch unterbieten. Der Spectron weiß mit einem sauber verarbeiteten, 19 mm starken Spangehäuse zu punkten. …weiterlesen