Atlas AX-693 Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
System: 3-​Wege-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Hifonics Atlas AX-693 im Test der Fachmagazine

  • „Spitzenklasse“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten, „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    „Top: aufwendige externe Weiche; hochwertige Ausstattung; beleuchtete Membran.
    Flop: leistungshungrig.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audison APBX 10 DS

Datenblatt zu Hifonics Atlas AX-693

System 3-Wege-System

Weitere Tests & Produktwissen

Back im Heck

autohifi 6/2009 - Licht und Schatten: Die Bauteile sitzen zwar auf einer externen Platine, sind aber leider nicht gerade hochwertig. Hifonics Atlas AX-693 Der Hifonics Atlas ist ein Pfundskerl, der alles bietet, was man sich wünscht – Testsieg! Hifonics schickt mit dem Atlas AX-693 ein richtiges Pfund ins Rennen, das 270-Euro-Teil ist wirklich mit allen Wassern gewaschen. Sein mächtiger Ferritmagnet liegt schwer in der Hand – eine solide Befestigung im Auto ist Pflicht. …weiterlesen

Feuer frei!

CAR & HIFI 1/2006 - Somit bleibt der Kofferraum nutzbar und bietet nebenbei auch Platz für einen dezenten Hinweis auf den Besitzer des Autos in Form eines bebilderten Kofferraumbodens. Für zwei Kickbässe pro Tür wurde das Doorboard modifiziert, so dass die 16er beste Bedingungen für ungestörtes Trommeln vorfinden. Das Ganze sieht aus, als würde es ab Werk so gefertigt und unterstreicht die Dezenz des Einbaus. …weiterlesen

Festival der Hiebe

CAR & HIFI 1/2006 - Er hat stets die richtige, weil kräftige, Antwort parat. Die Schlagzeugeinlage auf der Phil-Collins-Live-DVD „Finally ... The First Farewell Tour“ wurde mit dem Clarion zum Erlebnis. Crunch XFAT 401 Ein Bandpass in einem massiven Gehäuse und mit einem dicken Chassis der „Fatboy“-Serie bestückt stellt sich unseren pegelgewöhnten Ohren und Körpern. Die Innenkammer ist weiß beleuchtet, zusätzlich befindet sich vor dem Basstreiber ein blau beleuchtetes XFAT-Logo. …weiterlesen

Je kleiner, je lieber

CAR & HIFI 4/2015 - Das Wooferchassis mit 2 x 1-Ohm Doppelschwingspule liefert in Reihenschaltung verträgliche 2 Ohm an der Endstufe ab, eine 2 x 2-Ohm-Variante ist ebenfalls erhältlich. Der Flachwoofer punktet mit seiner extrem stabilen Kunststoffmembran, die von einem belüfteten Unterbau aus Papier getragen wird. Überhaupt ist die Konstruktion durchdacht und ausgefuchst; mit vielen Belüftungsmaßnahmen und einer gedrehten Polplatte hinterlässt der Comp RT einen wertigen Eindruck. …weiterlesen