• Sehr gut

    1,2

  • 1 Test

280 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel
Gewicht: 372 g
Mehr Daten zum Produkt

Hifiman HE400i (2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,8 von 5 Sternen

    „Preisklassen-Referenz“

    Vorteile: hervorragender und unverfälschter Klang; angenehme Wiedergabe und Tragegefühl auch bei langen Hörsession; erstklassige Verarbeitungsqualität; sehr fairer Preis für das Gebotene.
    Nachteile: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Hifiman HE400i (2020)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hifiman HE-400i (Mod.2020) Over-Ear Kopfhörer
  • Bose Sport Earbuds Blau 805746-0020

Kundenmeinungen (280) zu Hifiman HE400i (2020)

4,6 Sterne

280 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
216 (77%)
4 Sterne
36 (13%)
3 Sterne
14 (5%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
8 (3%)

4,6 Sterne

280 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HE400i (2020)

Guter Over-​Ear zum fai­ren Preis

Stärken
  1. gutes Klangerlebnis
  2. angenehmer Sitz (auch bei längerer Tragedauer)
  3. Solide Verarbeitung
  4. gute Eigenschaften für einen fairen Preis
Schwächen
  1. durch offene Bauweise nicht optimal für unterwegs geeignet

Eine gute Tragequalität, ein angenehmer Sound und das alles für weniger als 200 Euro - das ist eine Ansage. Dabei überzeugt der HE400i unter anderem mit seiner Bass-Wiedergabe. Dies ist laut Technikmagazin lowbeats zwar nicht ganz so voluminös wie bei anderen Kopfhörern, dafür greifen die Over-Ears aber auch noch tiefgehenden Bass gut auf. Daneben gibt der Kopfhörer die Musik besonders klar wieder. Die Krux: Um in den Klanggenuss zu kommen, müssen Sie dem Kopfhörer einige Stunden Eingewöhnungszeit geben. Lowbeats ließ das Gerät dafür über Nacht Musik abspielen.

Musikenthusiasten bietet der Over-Ear-Kopfhörer Ohrpolster aus Memory-Schaum, um auch über eine längere Zeit nicht unangenehm über den Ohren zu sitzen. Für etwa 199 Euro bekommen Sie hier einen Over-Ear-Kopfhörer mit gutem Klang und einer guten Tragequalität.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Hifiman HE400i (2020)

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Offen
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
  • Austauschbare Ohrpolster
Frequenzbereich 20 HZ - 35 kHz
Nennimpedanz 35 Ohm
Schalldruck 93 dB
Gewicht 372 g

Weitere Tests und Produktwissen

Pioneer DJ HRM-5

professional audio - Auch die Auflösung des HMR-5 geht absolut in Ordnung. Insgesamt erspielt sich der Pioneer DJ-Kopfhörer, der tatsächlich als echtes Tool für das Studio-Monitoring/Editing und nicht als DJ-Kopfhörer mit überwuchtigem Bass daherkommt, mühelos einen hohen Rang in der Mittelklasse. Der hohe Tragekomfort und die praktische Faltfunktion machen ihn außerdem zum praktischen Begleiter und zur In-Ear-Alternative beim Musikhören unterwegs. Denn der HMR-5 muss kein reines Arbeitswerkzeug sein. …weiterlesen

Allseits offen

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Ich machte mit dem Lehmann Black Cube Linear die besten Erfahrungen; er lässt sich vom Strombedarf des Grado nicht im Geringsten beeindrucken. Ich will nicht leugnen – ich war überrascht. Der Grado unterscheidet sich nämlich recht deutlich von allen Hörern, die ich zum Vergleich heranzog. Er überzeugt mit einem sehr präzisen, schnellen und auf einem extrem gut akzentuierten Mittenbereich aufbauenden Klangbild; …weiterlesen

Die können auch anders

ear in - Stimmen kommen zum Beispiel sehr facettenreich. Und auch, wenn das mit der räumlichen Abbildung beim Hören über Kopfhörer immer so eine Sache ist - die Final schaffen Raum, bilden Klangquellen plastisch dreidimensional ab. Tonal geben sich die Final-E-Modelle ausgewogen, präsentieren einen tollen, klar konturierten und tief hinabreichenden Bass und erfüllen in den Höhen, was Final verspricht: Hier agieren sie sehr fein aufgelöst, aber nie aufdringlich. …weiterlesen