• ohne Endnote

  • 0 Tests

132 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 4,800 x 1,200 dpi
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard OfficeJet J4580

All-​in-​One-​Dru­cker mit PC-​unab­hän­gi­ger Kopier­funk­tion

HP Officejet HJ4580Der OfficeJet J4580 gehörte zu den ersten Druckern, bei denen Hewlett-Packard wieder das Kopieren ohne eingeschalteten PC ermöglicht hat. Der Hersteller hatte 2008 zwischenzeitlich diese Option bei seinen Multifunktionsdruckern abgeschaltet, um die Urheberrechtsabgabe für die VG Wort umgehen und die Geräte billiger abgeben zu können. Dass die Multifunktionsdrucker von HP ab 2009 nun auch wieder das PC-unabhängige Kopieren erlauben, kann die Verbraucher in zweierlei Hinsicht freuen. Zum einen natürlich über die wiedererlangte Freiheit, im Vorbeigehen eine Kopie zu ziehen. Zum andren aber auch deshalb, weil sich das neue-alte Feature nicht nachteilig auf den Preis niedergeschlagen hat. Der Officejet J4580 ist nämlich bereits für rund 85 Euro zu haben.

Und dies, so muss man ergänzen, ist ein veritabler Preis für einen Multifunktionsdrucker, der immerhin gleich vier Funktionen beherrscht. Denn der Officejet J4580 druckt, scannt und kopiert nicht nur. Er kann auch Faxe verschicken/erhalten. Er bietet sich daher als kostengünstiger 4-in-1-Drucker für für kleinere Heimbüros mit einem überschaubaren Print-Output an, darunter auch Präsentationen in Farbe und mit Grafiken. Die Druckqualität des Gerätes schien, wie einem Test der PC Welt Australien zu entnehmen ist, für einen Drucker seiner Preisklasse recht ordentlich zu sein. Nur bei kleineren Schriften unter 7 Punkten erreichte der Textdruck seine Grenze, und auch beim Fotodruck seien kleinere Abstriche hinzunehmen, die jedoch bei gelegentlichen Fotos für den Hausgebrauch nichts ins Gewicht fallen.

HP Officejet HJ4580Die Druckgeschwindigkeit wiederum fiel ebenfalls erwartungsgemäß hinter den von HP geschürten Erwartungen zurück. Anstatt der angegebenen 28 S/W-Seiten in der Minute waren es nur 16,7 (Entwurf), beim Farbdruck sackte die Seitenzahl von erwarteten 22 auf 11,3 (Entwurf) beziehungsweise 3,2 (normal) Seiten pro Minute ab. Auf die erste Seite musste in der Regel zwischen 20 und 21 Sekunden gewartet werden. Verglichen mit seinen Konkurrenten sind dies jedoch Werte aus dem guten Mittelfeld, die im Alltag vollkommen ausreichend sind.

Weitere Pluspunkte sammelt der Officejet J4580 bei Usern für die einfache Installation, die Dokumentenzufuhr mit 20 Blatt, die ordentliche Scan/Kopierfunktion sowie für die einfache Bedienung des integrierten Fax ein. Schwerwiegende Mängel sind bis heuer noch nicht aufgetreten, abgesehen von dem üblichen Ärger über nur schwach gefüllte Tintenpatronen sowie das im Lieferumfang fehlende USB-Kabel, an das man beim Kauf also unbedingt denken sollte.

Auf der anderen Seite sind 85 Euro kein Preis, über den man lange nachdenken muss.

zu Hewlett-Packard OfficeJet J4580

  • HP OfficeJet J4580 CB780A USB Fax Multifunktionsgerät ADF S/W Farbe

Kundenmeinungen (132) zu HP OfficeJet J4580

4,3 Sterne

132 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
79 (60%)
4 Sterne
26 (20%)
3 Sterne
12 (9%)
2 Sterne
10 (8%)
1 Stern
4 (3%)

4,3 Sterne

130 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Drucker-TesterIn

    Nerviges Gerät

    • Nachteile: extrem laut, Druckkosten, Papierauffangung
    • Ich bin: Profi
    Dieses Gerät hat mir mein Partner untergejubelt. Es ist laut - beim Entwurfsdruck sogar extrem laut!!! Hier kann es auch passieren, dass bei mehreren Druckseiten etliche über den Paierauffang hinaus durch den ganzen Raum fliegen. Will man dann doppelseitig drucken, muss man den ganzen Papierstapel erst neu sortieren. Das nervt! Die Patronen sind megaschnell leer - günstige Druckkosten hat man hier nicht. Von der Umweltfeindlichkeit der Drei-Farben-Patrone ganz abgesehen. Was auch richtig nervt ist die Druckersoftware, die sich ständig in den Vordergrund rückt. Ich tendiere wieder dazu, einen Canon zu kaufen.
    Antworten
  • von LOTTE müller

    gutes produkt

    • Vorteile: einfache Installation
    • Nachteile: extrem laut, USB-Kabel fehlt im Lieferumfang
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke
    der drucker an sich is gut wenn man ihn nicht jeden tag benutzt. Das das USB-Kabel nicht im lieferumfang enthalten ist, ist nicht gut, wenn man nähmlich am liebsten sofort etwas ausdrucken will ,geht das nicht da das USB-Kabel fehlt :(

    -sonst ist das ''all in one'' gerät super :)
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP OfficeJet J4580

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4.800 x 1.200 dpi
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: cb780a, CB780A#ABF, CB780A#BFA

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard OfficeJet J4580 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: