Herman Miller X Logitech G Embody 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Stoff Ja  vorhanden
  • Sitz­höhe ver­stell­bar Ja  vorhanden
  • Belast­bar­keit 136 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Herman Miller X Logitech G Embody im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 31.07.2021 | Ausgabe: 17/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Trotz einiger kleinen Schwächen empfiehlt sich der hippe Embody Gaming Chair sowohl für Gamer als auch für Büroarbeiter ... Dank seiner feinen Einstellmöglichkeiten hilft der Stuhl, Arbeitszeiten am Schreibtisch rückenschonend und bequem zu gestalten. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Herman Miller X Logitech G Embody

Einschätzung unserer Autoren

Eine Koope­ra­tion, aus der ein durch­aus guter Stuhl mit cle­verer Ergo­no­mie resul­tiert

Stärken

  1. clevere Rückenergonomie
  2. wird bereits montiert geliefert – kein Aufbau nötig
  3. Kunststoffrollen schonen den Boden
  4. 12-jährige Herstellergarantie

Schwächen

  1. Stuhl kann sich auf manchen Untergründen elektrostatisch aufladen
  2. Armlehnen können versehentlich verstellt werden

Mit dem G Embody holen Sie sich einen Gaming-Stuhl ins Haus, der aus dem Zusammenschluss des Möbelherstellers Herman Miller und Gaming-Spezialist Logitech entstanden ist. Dabei herausgekommen ist ein sehr ergonomischer Stuhl, der sich optisch in die meisten Haushalte einfügen sollte, da er weitestgehend auf auffällige Gaming-Optik verzichtet. Ebenso verzichtet der Embody auf eine Lordosestütze in Form eines einzelnen Kissens. Das ist jedoch keinesfalls von Nachteil: In der Rückenlehne sind viele einzelne verstellbare Bereiche, wodurch man mit Hebeln den Anpressdruck gezielt an den Rücken anpassen kann. Das ist eine sehr clevere Mechanik, die Rückenschmerzen noch besser eliminieren dürfte. Maximal 136 kg sind laut Hersteller für die verwendete Gasdruckfeder möglich. Die Armlehnen verstellen Sie einfach durch kräftigen Druck, was bei der täglichen Nutzung hinderlich sein kann. Ohne einen Schalter- oder Hebelmechanismus kommt es nicht selten vor, dass man beim Aufstehen und Abstützen die Lehnen versehentlich verstellt. Der Stuhl besitzt bodenschonende Kunststoffrollen, die jedoch nicht leitfähig sind. Das sorgt dafür, dass sich das Gestell auf bestimmten Untergründen elektrostatisch aufladen kann und man eine gewischt bekommt. Sollten Sie empfindlich darauf reagieren, machen Sie besser einen Bogen um diesen ansonsten guten Zockerstuhl.

von Julian Elison

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Herman Miller X Logitech G Embody

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder fehlt
Stoff vorhanden
Funktionen
Armlehnen verstellbar vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar vorhanden
Wippmechanik vorhanden
Ausstattung
Kopfkissen fehlt
Lendenkissen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 432 mm
Max. Sitzhöhe 559 mm
Sitztiefe 457 mm
Sitzbreite 749mm
Belastbarkeit 136 kg
Weitere Produktinformationen: 12 Jahre Garantie.

Weiterführende Informationen zum Thema Herman Miller X Logitech G Embody können Sie direkt beim Hersteller unter hermanmiller.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf