Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­po­nen­ten­sys­tem
Sys­tem: Ein­zel­ner Laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Helix C 6B / P 1 im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp Spitzenklasse“

    Platz 4 von 12

    Die Helix-Kombination C 6B / P 1 empfiehlt sich Fans des ultimativen Klangbilds. Die Aktivlautsprecher überzeugen mit einer naturgetreuen Wiedergabe, die definitiv in der ersten Liga spielt. Mehr musikalischer Genuss ist kaum noch möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Helix C6B / P 1T

  • Helix C 6B
  • Helix HELIX C6B - Paarpreis
  • Digital Designs C6b

Kundenmeinung (1) zu Helix C 6B / P 1

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Helix C 6B / P 1

Typ Komponentensystem
System Einzelner Lautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Helix C6B / P 1T können Sie direkt beim Hersteller unter audiotec-fischer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Systemfrage

autohifi - Im Handumdrehen: Der Hochtöner sitzt schräg auf einem drehbaren Sockel und lässt sich so ausrichten. Hifonics Brutus BX 6.2 Ci kompo Hifonics Brutus BX 62i koax Beide Brutus-Systeme von Hifonics glänzen mit tollem Design und beleuchteter Tieftonmembran. Der Koax mit separater Weiche holt sich mit bestem Klang und hohem Schalldruck den Testsieg. Hifonics steuert zwei Teilnehmer aus der Brutus-Serie bei – das Kompo BX 6.2 Ci für 160 Euro und den Koax BX 62i für einen Hunderter. …weiterlesen

Bass-Turbo

autohifi - Ein Bassreflexkanal, der drei-, vier- oder mehreckig ausfallen kann, ist ebenfalls möglich. DIE WIRKUNGSWEISE Der Reflexkanal ist auf eine bestimmte Frequenz fb abgestimmt, bei der er in Resonanz gerät (Diagramm rechts). Er nutzt die vom Subwoofer-Chassis ins Gehäuse abgegebene Schallenergie (blaue Kurve) und fügt diese dem eigentlichen Signal des Chassis (grüne Kurve) hinzu. In der Summe erhöht sich der Schalldruck (rote Kurve in Diagramm ). …weiterlesen

Best of Sound

autohifi - Die Tieftonmembran ist teils aus mehreren Materialien aufgebaut, während der Korb zusätzliche Belüftungen für die oftmals üppig dimensionierte Schwingspule bereithält. Solide Anschlussterminals, breite und vergoldete Jumper in den Weichen sowie vielfältige Einstellmöglichkeiten runden die prallen Pakete ab. Es sei denn, die Qualitäten liegen im Inneren verborgen – wie bei unserem eher schwach ausgestatteten Favoriten Pioneer TS-E 170 Ci (220 Euro). …weiterlesen

Hört,hört!

autohifi - Allerdings stellt uns das Fahrzeug etliche Hürden in den Weg, so dass wir meistens zu Kompromissen zwischen Räumlichkeit und Ortbarkeit gezwungen werden. Neben widrigen Umständen wie unterschiedlich reflektierenden Materialien ist der Haupteinflussfaktor die Sitzposition des Hörers. Anders als im Wohnzimmer sitzt der Hörer im Auto nicht in der Mitte zwischen den Lautsprechern, sondern links versetzt. …weiterlesen