Quattrotempi Produktbild
  • Gut 1,7
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen

Held Quattrotempi im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 11

    „Klasse Belüftung und Tragekomfort, asymmetrische Konstruktion - das Ganze aber nicht zu Lasten von Sicherheit. Und der Preis für diesen Komplettsatz Hightech-Protektoren ist fair. Ganz nah dran am Motorradfahrer - Silber.“

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 11

    Sicherheit: 53 von 70 Punkten;
    Komfort: 27 von 30 Punkten.

zu Held Quattrotempi

  • Held GmbH HELD SAS-TEC Schulter CE-Protektoren GORE 9312
  • Held Quattrotempi Schulterprotektoren, grün
  • Held SaS-Tec Schulter Protektoren Herren, Farbe: 62-GRÜN, Größe: L, REDUZIERT
  • Held Arm Protector Quattrotempi Green

Weiterführende Informationen zum Thema Held Quattrotempi können Sie direkt beim Hersteller unter held.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Knautschzone

World of MTB 8/2015 - Die Silikonprints auf Höhe der Kniescheibe sorgen selbst ohne Stretchbänder für einen guten Halt, dafür "ziehen" sie aber etwas an der Beinbehaarung. Die Idee hinter dem EXO ist das geringe Packmaß. So kann man den Schoner beispielsweise auf einen Alpencross mitnehmen. Er soll minimal schützen und so den Kopf während der Abfahrt freimachen. Minimaler Schutz - mehr ist es auch nicht, was er bietet, und bereits bei einer Fallhöhe von 25 Zentimetern dringen 25 kN an das Gelenk durch. …weiterlesen

Unfallversicherung

World of MTB 4/2014 - EVA-Schaum an Brust, Rücken und Taille bietet einen akzeptablen Rundumschutz. Ohne einen Protektor-Rucksack ist der Schutz am Rücken sehr hilfreich. Schweiß und Hitze haben dank des sehr guten Trägermaterials keine Chance, das ist vor allem im Sommer von Vorteil. BLUEGRASS GRIZZLY D30 LITE Mit der Protektor-Weste von Bluegrass ist die Wirbelsäule dank des sehr großen D30-Schutzelements am Rücken optimal geschützt. …weiterlesen

Knieschoner und Protektorenrucksäcke im Test

World of MTB 8/2013 - Leider ist die Belüftung nicht so herausragend wie beim Deuter Attack, und auch die Schultergurte sind sehr schmal. Trotzdem sitzt der Evoc besser, da der Schulter- und der Hüftgurt aus Neopren bestehen und sich den Körperkonturen anpassen. Ein Verrutschen des Rucksacks ist damit so gut wie ausgeschlossen. In puncto Stauraum bietet der FR Trail viele Außentaschen, auf die man schnell zugreifen kann. …weiterlesen

Weiche Beschützer

bikesport E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) - Positiv sind die breiten Straps, von denen der untere satt sitzt. Oben könnte der Halt besser sein. Beim Pedalieren hat der Protektor immer etwas zu viel Spiel. Der Restkraftwert liegt mit 14,3 kN nicht in der Spitzengruppe, aber im guten Bereich. Scott Grenade Pro II Bombiger Schutz Der Grenade Pro II hat unsere Tester überzeugt. Passform und Halt top, darüber hinaus ist der Protektor sauber verarbeitet. Der Schutzbereich ist mit einem Gummi-Gitter überzogen. …weiterlesen

Forum Rennfieber. - Eure FRAGEN, unsere ANTWORTEN

World of MTB 9/2012 - Dennoch einen Blick darauf zu haben, kann entsprechend der aktuellen Forschung allerdings dann Sinn machen, wenn lange Ausdauerwettkämpfe mit hohen Außentemperaturen und der individuellen Lutealphase, also der Phase unmittelbar nach dem Eisprung, zusammentreffen. Denn in dieser Phase ist die eigene Körpertemperatur bereits leicht erhöht, und es besteht somit die verstärkte Gefahr von Überhitzung und Leistungsverlust. …weiterlesen