Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Elek­tro
Leis­tung: 1400 W
Rei­ni­gungs­art: Nass-​Tro­cken
Behäl­ter­vo­lu­men: 30 l
Mehr Daten zum Produkt

Hecht Garten 8314Z im Test der Fachmagazine

  • 1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 3 von 5

    „Mit dem 8314Z hat Hecht einen überzeugenden Einstand in dieser Werkzeugkategorie gegeben. Der Sauger zeigt sich vielseitig einsetzbar und unkompliziert im Umgang.“

zu Hecht Garten 8314 Z

  • Industriesauger Staubsauger Nasssauger Trockensauger Hecht 8314Z Steckdose

Kundenmeinungen (6) zu Hecht Garten 8314Z

4,1 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
5 (83%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

4,1 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hecht Garten 8314Z

Allgemeines
Betriebsart Elektro
Leistung 1400 W
Nass- & Trockensaugen
Reinigungsart Nass-Trocken
Behältervolumen 30 l
Behältermaterial Metall
Kapazität (Flüssigkeit) 20 l
Schlauchlänge 3,2 m
Schlauchdurchmesser 35 mm
Filter- & Staubsystem
Filterart Patronenfilter
Kein Filterwechsel nötig vorhanden
Staubbeutel Papierinfo
Ausstattung
Wasserablassschraube vorhanden
Transportrollen vorhanden
Tragegriff vorhanden
Gerätesteckdose vorhanden
Düsen
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Lieferumfang Teleskop-Saugrohr

Weiterführende Informationen zum Thema Hecht Garten 8314 Z können Sie direkt beim Hersteller unter hecht-garten.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vielseitige Putzkolonne

Heimwerker Praxis 1/2016 - Kein Gerät hat weniger als 8 m Reichweite; für den Einsatz im heimischen Keller oder in der Garage sollte das ausreichen. Ebenfalls wichtig ist der Innendurchmesser des Schlauchs bzw. der Steckkupplungen. Im Testfeld liegt dieser zwischen 31 und 33 mm. Alle Hersteller geben 35 mm an. Damit ist jedoch der Außendurchmesser der Kupplungen gemeint. Je nach Bodenbeschaffenheit im Einsatzgebiet sollten Sie auch einen Blick auf das Fahrgestell werfen. …weiterlesen