ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Sla­lom, Race
Vor­span­nung: Klas­si­sche Vor­span­nung (Cam­ber)
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Head Worldcup Rebels i.SL (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... ‚Ein sehr sportlicher Ski, der schnell und direkt in die Kurve zieht und auch am Ende des Schwungs extrem beschleunigt. Wird er mit ordentlich Druck gefahren, ist der Worldcup Rebels i.SL eine Waffe! Er wird deshalb von uns nicht für komfortorientierte Kurvenjunkies empfohlen. Wer mit Kraft und Speed unterwegs ist und den Tanz zwischen den Stangen liebt, findet aber in ihm den perfekten Partner.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Head Worldcup Rebels i.SL (Modell 2017/2018)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Head Worldcup Rebels i.SL (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet
  • Race
  • Slalom
Vorspannung Klassische Vorspannung (Camber)
Twintip fehlt
Länge 150, 155, 160, 165, 170 cm
Taillierung 124_68_108 (165 cm)
Radius 11,5 cm
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2017/2018

Weiterführende Informationen zum Thema Head Worldcup Rebels i.SL (Modell 2017/2018) können Sie direkt beim Hersteller unter head.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ski in Bestform

Bergsteiger - Black Diamond Drift Mit 100 mm Skibreite scheint der Drift schon in die Freerideklasse zu gehören. Genauso fährt er sich auch: perfekt im Powder und satt auf der Piste. Die große Überraschung folgt beim Wiegen: Gut 1500 g pro Ski sind durchaus akzeptabel und voll tourentauglich. Black Diamond Carbon Megawatt Satt und sicher carvt der Megawatt über die Piste, im Powder und Bruchharsch kann ihn nichts aus der Bahn werfen. …weiterlesen