Head Kiss of Death 110 (Modell 2011/2012) 4 Tests

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­ge­biet Freestyle
  • Geeig­net für Her­ren
  • Mehr Daten zum Produkt

Head Kiss of Death 110 (Modell 2011/2012) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Von wegen Todeskuss! Eher: Küß die Hand! Der Twin-Tip aus Heads Motörhead-Linie trägt die Nose extra-lang hochgezogen, was dem Auftrieb überaus dienlich ist. Der Kiss of Death zeigt sich sehr fahrstabil und tempofest. Im frischen Powder macht der Ski am meisten Spaß, was überhaupt nicht gegen seine Qualitäten im zerfahrenen Gelände spricht. Mit Top-Speed gefahren, bewältigt er auch das spielend. ...“

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    26 Produkte im Test

    „Neuschnee ... und der Kiss of Death ist voll in seinem Element. Hier liegt der Ski super satt, vermittelt ein hohes Maß an Sicherheit, und die angenehm sensible Schaufel geht schön mit dem Gelände mit. Trotz der Vorliebe für längere Radien und hohes Tempo überzeugt der Ski durch seine hohe Breitbandigkeit und die harmonische Abstimmung, die dafür sorgt, dass der Ski sogar auf der Piste gut fahrbar ist.“

    • Erschienen: 05.12.2011 | Ausgabe: Nr. 2 (Dezember 2011/Januar 2012)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    69 Produkte im Test

    „Der Kiss of Dead 110 ist dann fällig, wenn die steilsten Hänge tief verschneit sind. Sein Alaska-erprobter Flow Rise Shape und die Sandwich-TwinTip-Konstruktion gewährleisten optimale Kontrolle bei höchsten Geschwindigkeiten in steilstem Terrain und tiefstem Schnee. Für Spitzenskifahrer.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Neuschnee, ausreichend Platz für lange Turns, dann ist der Ski mit einem Kurvenradius von 32 Metern in seinem Element. Dabei liegt er sehr ruhig, vermittelt ein hohes Maß an Sicherheit, und die angenehm sensible Schaufel reagiert optimal auf das Gelände.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Head Kiss of Death 110 (Modell 2011/2012)

Datenblatt zu Head Kiss of Death 110 (Modell 2011/2012)

Einsatzgebiet Freestyle
Länge 171 / 181 / 191 cm
Taillierung 130-110-120 mm
Radius 32 m (181 cm)
Geeignet für Herren

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf