i.Peak 84 PR PRO (Modell 2011/2012) Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Fre­e­ri­der, All-​Moun­tain
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Head i.Peak 84 PR PRO (Modell 2011/2012) im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 14

    „Allmountainski, perfekt fürs Variantenfahren und Touren mit kurzen Anstiegen. Er ist sicher nicht für die großen Westalpen-Touren konzipiert, dafür ist er deutlich zu schwer. Der i.Peak 84 brilliert selbst im verspurten Schnee mit seinem leichten Handling, mit Zuverlässigkeit und Tempofestigkeit. Auf der Piste carvt er agil, zeigt flotten Kantenwechsel, spritziges Temperament und einen starken Kantengriff.“

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 11

    „... Er bewegt sich frech und agil bei kurzen Schwüngen. Aber er fährt auch in allen Situationen unaufgeregt stabil, verträgt Tempo, egal ob im Gelände oder auf der Piste. Auch zerfahrener Schnee macht dem Peak dank der gut reagierenden Schaufel wenig aus, er lässt sich ohne großen Kraftaufwand steuern. Auf der Piste kommt dem gemäßigten Twin Tip sein guter Kantengriff zugute.“

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 11

    „Ein ausgezeichneter Allrounder. Harmonisch abgestimmt, leichtes Handling, Fahrgenuss fürs Geländefahren und auf der Piste!“


    Info: Dieses Produkt wurde von SkiMAGAZIN in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „2. Platz 2011/12“

    „Ausgezeichneter Kantengriff einerseits, einfachste Schwungauslösung, perfekter Auftrieb und die unglaubliche Vielseitigkeit der neuen flow ride Schaufel andererseits kommen in diesem Sandwich-Ski mit Power Rail zusammen.“

  • 414 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen

    Platz 7 von 13

    „Der iPeak 84 hat im Gelände einen hervorragenden Auftrieb, was auch die Tester-Kommentare wie ‚Abseits spitze‘ und ‚super im Gelände‘ bestätigen. Seine Stärken liegen nach Einschätzung der Teilnehmer deutlich abseits der Piste, wo das Modell sehr sportlich und universell einsetzbar ist. Auf der Piste machen sich leichte Schwächen beim Kantengriff und bei der Wendigkeit bemerkbar ...“

  • ohne Endnote

    65 Produkte im Test

    „Dank Intelligence Technologie, Sandwich-Kontruktion und Flow Ride ist dieser Ski für Freeride-Linien ideal ausgestattet. Ein echter, kompromissloser Performer am Berg. Dank seines aggressiven Sidecuts werden Ausflüge ins Backcountry zu unvergesslichen Erlebnissen. Für Fahrer mit hervorragender Technik.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Head i.Peak 84 PR PRO (Modell 2011/2012)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Freerider
Länge 163 / 170 / 177 / 184 cm
Taillierung 128-84-112 mm (bei 170 cm)
Radius 15,4 m (bei 170 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren

Weitere Tests & Produktwissen

Die Enduro Ski

SNOW 1/2012 - Die Ski liefern genügend Auftrieb für Tiefschnee und tiefen Firn sowie Stabilität im zerfahrenen Gelände. Selbst die fetten Exemplare besitzen ausreichend Kantenkraft für exakte Schwünge auf harter Piste und sind oft sehr flink zu dirigieren. Sie bieten Vielseitigkeit und Breitbandigkeit in jedem Gelände, wie das Testresultat mit bis auf wenige Ausnahmen exzellenten Bewertungen überzeugend zeigt. …weiterlesen

Vielfältige Faszination

SkiMAGAZIN 2/2012 - Dennoch gilt auch für Tourenski: Mehr Gewicht bedeutet fast immer auch bessere Fahreigenschaften, besonders bei ruppigen Verhältnissen - solche Ski sind kraftsparender in der Abfahrt. Deutlich wird dies beim Allmountain-Modell Head i.Peak 78, der fast 3.800 Gramm schwer ist, dafür aber auch mit exzellenten Abfahreigenschaften im Gelände und auf der Piste brilliert. …weiterlesen