• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 3 g
Akku­lauf­zeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TW916

Schlicht und prak­tisch

Stärken
  1. aktueller Bluetooth-Standard
  2. kabelloses Aufladen in der Aufbewahrungsbox
Schwächen
  1. keine Lautstärkeregelung an Ohrhörern

Die kabellosen Ohrhörer TW916 von Havit können mehrmals in der Ladeschale nachgeladen werden. Da sie in der Regel bei Nichtnutzung sowieso in dieser aufbewahrt werden, erfolgt das mühelos. Am Stück beträgt die Laufzeit der Ohrhörerakkus nach Aussagen rund sechs Stunden. Die Kapazität des Akkus in der Ladebox soll für 24 Stunden reichen. Das sind gute Werte im Vergleich zu anderen Modellen. Für die Verbindung mit dem Smartphone oder Musikabspielgeräten sind die Ohrhörer mit Bluetooth 5.0 ausgestattet. Die Bedienung erfolgt mithilfe einer App oder über Berührungssensoren an den Ohrhörern durch Antippen. Leider lässt sich darüber die Lautstärke nicht regeln. Möglich ist es hingegen Siri zu aktivieren, Anrufe anzunehmen und zu beenden sowie durch Abspiellisten zu navigieren.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Havit TW916

Typ Ohrhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Gewicht 3 g
Akkulaufzeit 5 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 24 h

Weitere Tests & Produktwissen

Mit Filter

HiFi Test - Etwa 30 Euro günstiger ist der akustisch baugleiche PFE 112, bei dem lediglich die Headset-Funktion fehlt. Als PFE 121 und PFE 111 sind die beiden Modelle auch in Weiß erhältlich. Audéo PFE 122 Seit über 60 Jahren beschäftigen sich die Schweizer Ingenieure und Akustiker bei Phonak mit der Entwicklung und Herstellung von Hörgeräten und gehören mittlerweile zu den weltweit größten Anbietern in diesem Metier. …weiterlesen

Shure SE210

MAC LIFE - In der Tat ist der Sound sehr fein aufgelöst und bringt auch kleinste musikalische Details gut zur Geltung. So zum Beispiel zu hören bei Songs, die mit vielen unterschiedlichen Gitarrenspurenund Effekten arbeiten. Viele andere Ohrhörer lassen hier eine entsprechende Differenziertheit vermissen. Bemängelt werden kann an den Shure SE210 so gut wie nichts. Sound-Gourmets werden nicht enttäuscht, und die Sound-Isolating-Technologie schützt wirksam vor Umweltgeräuschen beim Musikgenuss. …weiterlesen

Dynamischer Auftritt

AUDIO - Es gibt im Grunde drei wesentliche Kopfhörertechnologien: dynami sche, magnetostatische und elek trostatische Varianten. Am weitesten verbreitet und zugleich am einfachsten zu fertigen sind die dynamischen Kopf hörer. Diese Treiber arbeiten prinzipiell genauso wie herkömmliche Lautspre cher, das heißt mit einer Membran, an der eine Schwingspule befestigt ist, die sich wiederum im Luftspalt eines Dauer magneten bewegt. …weiterlesen

Kleine Stöpsel für großen Hörgenuss

Macwelt - Bei letzteren umschließt ein großer Hörer komplett das Ohr, was für eine gute Abschottung gegenüber Fremdgeräuschen sorgt. OHRKAPSELN Sie liegen jedem Apple iPod bei und sind auch bei den günstigen Kopfhörern die am häufigsten anzutreffende Variante. Sie werden ausschließlich von der Ohrmuschel gehalten und können bei Bewegung leicht herausfallen. Da das Ohr nicht komplett abgeschottet ist, können Umgebungsgeräusche noch wahrgenommen werden. …weiterlesen

Abtauchen in die Stille

Stiftung Warentest - Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschdämpfung hatten wir bereits fürs Januar-Heft geprüft. Nur wenig später brachten bekannte Marken wie Bose, Sony und Beats neue ohrumschließende Modelle auf den Markt. Wir haben unser Labor daher gleich wieder mit einem Test beauftragt und sechs Neulinge geprüft. Es hat sich gelohnt: Wir gaben allen Kandidaten das Qualitätsurteil gut. Vier Neue führen das Feld der Lärmbremsen nun an: Vorn liegen Bose und Sony, dicht gefolgt von Beats und JBL. …weiterlesen

Pure Magie

AUDIO - Für die Kabel greift Ultrasone auf sauber verarbeitete und wackelfrei sitzende Lemo-Steckverbinder an den Ohrkapseln zurück. Durch sie lassen sich die Kabel leicht austauschen. Zwei der geflochteten und sehr leichten Kabel liegen dem Kopfhörer ab Werk bei. Die 3 Meter lange Version ist mit dem HiFi-typischen 6,3-mm-Klinkenstecker ausgestattet, die kürzere Variante eignet sich dank 3,5-mm-Klinkenstecker für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets. …weiterlesen