• Sehr gut 1,4
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Mit­tel­for­mat­ka­mera, Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auflösung: 50 MP
Sensorformat: Mit­tel­for­mat
Mehr Daten zum Produkt

Hasselblad H3D II-50 im Test der Fachmagazine

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009

    80,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    „Die H3DII-50 entspricht mit der höchsten bisher gemessenen Auflösung, dem sehr geringen Rauschen, dem hohen Dynamikumfang und der angenehmen Farbwiedergabe zweifellos den sehr hohen Erwartungen. ...“  Mehr Details

    • TIPA - European Photo & Imaging Awards (D)

    • Erschienen: 04/2009

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2009

    „... Die H3DII-50 wurde als professionelle Lösung für alle Fotografen entwickelt, die kreative Flexibilität sowie ultimative Qualität und Auflösung fordern.“  Mehr Details

    • PROFIFOTO

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008

    Bildqualität: „exzellent“

    „... erweist sich auch in ihrer neuesten Erscheinungsform mit 50 Megapixel-Sensor als ein ebenso praxisgerechtes wie leistungsstarkes Aufnahmesystem. Die Bildqualität ist jedenfalls exzellent, das Zusammenspiel von Hard- und Software reibungslos. ...“  Mehr Details

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008

    ohne Endnote

    „... Dank der schlankeren Bildpunkte sollen sich zudem die Farbwiedergabe verbessern und die Verschlusszeiten verkürzen. Auch der Stromverbrauch sinkt, die Batterie hält länger. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hasselblad X1D II 50C Gehäuse

Einschätzung unserer Autoren

H3D II-50

Keine 32-Gigabyte-Speicherkarten verwenden

Der Hersteller warnt davor, die Hasselblad H3D II-50 mit Speicherkarten, die eine Kapazität von 32 Gigabyte aufweisen, zu bestücken. Dies könne dazu führen, dass die Daten zerstört werden und die Aufnahmen schlussendlich verloren sind. Dabei geht es nicht um die Verwendung von Speicherkarten eines bestimmten Herstellers, sondern alle Speicherkarten dieser Größe verursachen dasselbe Problem. Zudem tritt die Datenzerstörung anscheinend nur bei der Hasselblad H3D II-50 auf und betrifft keine weiteren Hasselblad-Modelle.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hasselblad H3D II-50

Allgemeines
Typ
  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • Mittelformatkamera
Empfohlen für Profis
Sensor
Auflösung 50 MP
Sensorformat Mittelformat
ISO-Empfindlichkeit 50 - 800
Gehäuse
Gewicht 2290 g
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten CompactFlash Card (CF)

Weiterführende Informationen zum Thema Hasselblad H3D 2-50 können Sie direkt beim Hersteller unter hasselblad.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach einsteigen

COLOR FOTO 10/2013 - Texturverluste und Visual Noise sind relativ ausgeprägt (1,3 bis 2,4 Kurtosis und 0,9 bis 1,8VN); und bei ISO 100 liegen gerade einmal 8,7 Blenden zwischen hellstem und dunkelstem darstellbaren Bereich. Abzüge gibt es auch für die übertrieben angehobenen Farbkontraste. Nikon D3200 Mit 24 Megapixeln auf einem APS-C-Sensor hat Nikons Einsteiger-Spiegelreflexkamera in diesem Test die meisten Bildpunkte, allerdings auch besonders kleine (3,9 µm); …weiterlesen

Mehr Vielfalt

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Das Topmodell ist zur Zeit noch die X-Pro1 mit Hybrid-Sucher, der sich von optisch auf elektronisch umschalten lässt. Darunter angesiedelt, aber neuer ist die X-E1, die mit einem rein elektronischen Sucher ausgestattet ist. Die X-M1 verzichtet nun erstmals ganz auf einen Sucher. Der Monitor ist dafür besser als in der X-E1: Er hat eine deutlich höhere Auflösung (960.000 statt 460.000 Punkte) und ein 3:2- statt 4:3-Format. …weiterlesen

UW-Bildmaschinen in der Mittelklasse

TAUCHEN Nr. 8 (August 2013) - Hierdurch wird vermieden, dass es zu Fehlfokussierungen kommt. Ein interessantes Feature, das kaum einem UW-Fotografen bekannt ist. Mit rund 800 Euro ist sie ein Kauf ohne Reue. Pentax "K-5 II" Eine der besten APS-C Kameras. Beim Fotografieren von schwimmenden Fischen ist die Schärfegenauigkeit manchmal wichtiger als ein hyperschneller Autofokus, der nicht standfest und treffsicher ist. …weiterlesen

Spiegellose Spitze

FOTO & VIDEO DIGITAL 3-4/2013 (März/April) - Das soll die neue Lumix DMC-GH3 noch einmal unterstreichen. Sie wartet laut Hersteller mit einer verbesserten Foto- und Videoqualität auf, bietet zahlreiche professionelle Erweiterungsmöglichkeiten und kommt - ebenso wie die Spiegelreflex-Flaggschiffe - in einem staub- sowie spritzwassergeschützten Magnesiumgehäuse daher. Allerdings kostet allein das Gehäuse stolze 1.199 Euro. Demnach zielt das Top-Modell insbesondere auf ambitionierte Fotografen und Filmer ab. …weiterlesen

24 Megapixel

COLOR FOTO 11/2011 - Die EOS 600D kommt auf beachtliche 3,7 B/s. Bedienung Bei der Bedienung zeigen EOS 600D und EOS 7D den Canon-typischen praktischen Mix aus Tasten- und Menüfunktionen. Die EOS 600D wird über Direkt-Einstelltasten und Menüs zentral über den LC-Monitor gesteuert. Einstellrad und/oder 4-Richtungswippe dienen der Navigation durch die ohne Scrollen lesbaren Menüs auf acht Art Reiterkarten. …weiterlesen

Der große DSLR-Dreikampf

DigitalPHOTO 1/2010 - Mit der Alpha 550 und 500 hat das Unternehmen zwei brandneue Top-DSLRs im Portfolio, nach unten rundet der Elektronik-Riese seine Einsteiger-Palette mit den aktuellen A380, A330 und A230 ab. Noch immer hoch im Kurs sind deren Vorgänger, die A350, A300 und A200. Allen gemein sind der beweglich gelagerte APS-C-Sensor und ein interner Pop-up-Blitz, der externe Systemblitzgeräte fernsteuern kann. …weiterlesen

DSLRs unter 1000 Euro

DigitalPHOTO 8/2009 - Das geht zulasten der Auflösung und Geschwindigkeit, garantiert aber einen Detailreichtum, der seinesgleichen sucht. Diese feinen Details und Abstufungen haben ein enormes Potenzial für Vergrößerungen. Das darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der X3-Sensor eine effektiv nutzbare Auflösung von dreimal 4,6 Megapixeln liefert. Der extrem günstige Preis der Sigma SD14 erklärt sich durch das unmittelbare Bevorstehen der Nachfolgerin SD15. …weiterlesen

Königsklasse

COLOR FOTO 3/2018 - Die höchste Auflösung bietet der Nikon-Monitor mit 786 333 RGB-Bild- punkten, gefolgt von der Sony (480 000) und der Canon (346 666). Berührungs- empfindlich ist der Monitor bei Nikon und Sony. Beim Thema Sucher scheiden sich die Geister: Überzeugte SLR-Fans werden nicht müde, die Natürlichkeit und Un- mittelbarkeit eines optisch erzeugten Sucherbilds zu loben. Sobald aber die Umgebungshelligkeit in den Keller geht, wird's auch im SLR-Sucher zap- penduster. …weiterlesen

50 Megapixel

COLOR FOTO 6/2009 - 21000 Euro kostet die Hasselblad H3DII-50. Dafür gibt es eine Auflösung von 50 Millionen Bildpunkten und 1,7 kg Kamera - sind die das Geld wert? Die Testkriterien waren Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten (Grenzauflösung, Texturverlust, Rauschen ...) und Ausstattung/Performance (AF-Zeit + Auslöseverzögerung bei 3000/30 Lux, Ausstattung/Lieferumfang). …weiterlesen

Im Pixel-Paradies

PHOTOGRAPHIE 9/2008 - Sechs Quadratmeter große Fotos in Bildschirmauflösung: Der Kodak-Sensor der neuen Hasselblad H3DII-50 speichert himmlische 50 Millionen Pixel - zum Preis eines Sportwagens. Doch schon droht die Götterdämmerung. …weiterlesen

Volle Packung

PROFIFOTO 12/2008 - Ein 60 Megapixel-Modell ist bereits angekündigt, obwohl die 50-Megapixel-Variante der Hasselblad H3DII bei Redaktionsschluss erst kurz vor dem offiziellen Lieferstart stand. ProfiFoto konnte ein Vorserienmodell der H3DII-50 testen. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Auflösung, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen