• Gut 1,9
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Mul­ti­room-​Musik­sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Harman / Kardon Omni Multiroom-System (Adapt / Omni 10 / Omni 20) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Pro: Boxenkonstruktion; Design; Smart-Funktionen.
    Contra: App unausgereift; fehlendes UPnP; keine Medienfreigabe.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 3 von 3

    „Plus: Schöne Optik; Problemlose Einrichtung.
    Minus: Smartphone-App wirkt unfertig; Spielt etwas zu detailarm.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Einfach ausgestattetes, preiswertes Multiroom-System mit praktischen Funktionen. Lautsprecher mit kräftigem, aber nicht sehr konturiertem Bass. Der Adapt klingt angesichts der Größe und des Preises erstaunlich erwachsen.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio WIRELESS AUDIO HUB FP39713

    B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713 Die erfolgreichen, traditionellen Bowers & Wilkins Soundsysteme ,...

Datenblatt zu Harman / Kardon Omni Multiroom-System (Adapt / Omni 10 / Omni 20)

Typ Multiroom-Musiksystem
Audioformate MP3, WAV, FLAC
Features
  • DLNA
  • Smartphonesteuerung
Schnittstellen
  • Analog-Audio
  • WLAN integriert
  • Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Harman / Kardon Omni Multiroom-Musiksystem (Adapt / Omni 10 / Omni 20) können Sie direkt beim Hersteller unter harmankardon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Überall HiFi

stereoplay 4/2015 - oder über den AUX-Eingang. Nebenbei kann man auch eine richtige Fernbedienung in die Hand nehmen, um bis zu sechs Favoriten durchzuschalten, was das feine OLED-Display elegant signalisiert. Das Omni ist Harmans Vision einer modernen, integrativen Multiroom-Lösung. Ein rundes Gehäuse ist Lautsprecher-technologisch gesehen ein probater Resonanz-Killer. Der kleine Omni 10 ist kreisrund, Omni 20 dagegen oval. …weiterlesen

Wo spielt die Musik?

SFT-Magazin 3/2015 - Im Vergleich zum größeren Bruder müssen Sie beim Heos 3 kleinere Abstriche in Sachen Basstiefe und Lautstärke machen, für seine Größe geht die gebotene Leistung aber mehr als in Ordnung. Während Sonos, Teufel oder die Testkonkurrenz von Denon eine Vielzahl an Einzelkomponenten auffahren, setzt Harman Kardon zum Marktstart seiner noch sehr jungen Multiroom-Lösung auf drei grundlegende Bausteine: die beiden Lautsprecher Omni 20 und Omni 10 sowie den Audio-Connector Adapt. …weiterlesen

Das beste Multiroom-System

AllesBeste.de 5/2015 - Testumfeld:Im Fokus der Tester waren zwei Multiroom-Systeme im Verbund sowie 3 Multiroom-System-Komponenten. Es wurden keine Endnoten vergeben. Außerdem wurde ein weiterer Multiroom-Lautsprecher vorgestellt. …weiterlesen

Musikbox

Audio Video Foto Bild 5/2013 - Mit iTunes können Sie Musik online kaufen, CDs auf den Computer überspielen und Musik vom Computer auf iPhone, iPad oder iPod laden. Daneben dient iTunes aber auch als Server im Heimnetzwerk. Der Netzwerk-Player Apple TV etwa kann über die "Privatfreigabe" auf Musik und Filme aus der iTunes-Mediathek zugreifen. Besonders pfiffig klappt das per Remote-App: Damit lässt sich die Musik von iTunes auswählen und dann festlegen, auf welchen Geräten im Netzwerk sie ertönt. …weiterlesen

Stream me up!

digital home 3/2013 (Juni-August) - Der Mede8er ist einer der kleinsten Mediaplayer, den es derzeit auf dem Markt gibt. Dies tut seinem Funktionsumfang jedoch keinen Abbruch - im Gegenteil. Ausstattung Schauen wir uns den Medienabspieler genauer an. Auf der Frontseite signalisiert eine Leuchtdiode den aktuellen Betriebszustand. Neben dem Ein/Ausschalter ist hier die Taste "TV Sys" zu finden, welche bei Betätigung die Videoauflösung (bis zu 1080p) umschaltet. …weiterlesen

Edles Design und hohe Audio-Performance?

Area DVD 12/2014 - Im Check befand sich ein Multi-Room Music System, welches eine „ausgezeichnete“ Bewertung erhielt. …weiterlesen