Harman / Kardon BDS 400 im Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
BDS 400 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Laut­spre­cher, Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BDS 400

Simuliert 5.1-Raumklang

Beim BDS 400 von Harman / Kardon handelt es sich um ein 2.1-System, also um eine System mit zwei Satellitenlautsprechern und einem aktiven Subwoofer. Trotzdem soll die Anlage dank „Dolby Virtual Speaker“ einen Klang erzeugen, der dem eines echten 5.1-Sets nahezu ebenbürtig ist.

Mit einer speziellen Elektronik simulieren die beiden Frontlautsprecher die Klangsystematik der fehlenden Boxen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Man spart drei Lautsprecher und somit Platz im Wohnzimmer, zudem ist das System schneller aufgebaut. Die passenden Tonsignale – die BDS 400 unterstützt Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD – kommen vom Blu-ray-Receiver. Der Receiver versorgt die beiden Kanäle mit einer Sinus-Ausgangsleistung von je 65 Watt, der aktive Subwoofer namens HKTS200 bringt es auf eine Ausgangsleistung von 200 Watt. Bei den knapp 30 Zentimeter hohen Satellitenboxen setzt Harman / Kardon auf jeweils zwei 75 Millimeter-Mitteltöner, für die oberen Frequenzen ist eine 25 Millimeter-Hochtonkalotte zuständig. Gemeinsam sollen die Lautsprecher einen Frequenzbereich von 20 bis 20000 Hertz abdecken. Neben Audio-CDs und Filmen von Blu-ray oder DVD lassen sich auch gebrannte Scheiben (CD-R, CD-RW, DVD+R, DVD+RW) mit MP3-Musik, JPEG-Fotos und DivX-Videos abspielen. Alternativ werden die Multimedia-Formate über den USB-Anschluss an der Front eingelesen. Die Videosignale gelangen per HDMI zum Flachbildfernseher. Außerdem hat der Hersteller zwei analoge und drei digitale Audio-Eingänge (zwei davon optisch, einer koaxial), eine Schnittstelle für das Zusammenspiel mit einer separat erhältlichen Dockingstation, einen UKW-Antennenanschluss, einen Kopfhöreranschluss sowie eine Ethernet-Buchse für den Download von BD-Live-Material verbaut. Mit einem Netzschalter an der Rückseite lässt sich der Receiver komplett von der Stromversorgung trennen.

So raffiniert die Technik auch ist - den Rundumklang eines echten 5.1-Sets darf man von einer 2.1-Anlage nicht erwarten. So werden Geräusche, die eigentlich von hinten kommen sollen, möglicherweise nicht im hinteren Bereich, sondern irgendwo anders im Raum lokalisiert. Wie gut das BDS 400 von Harman / Kardon tatsächlich klingt, werden die Tests der Fachmagazine zeigen. Kostenpunkt: knapp 1000 Euro.

Datenblatt zu Harman / Kardon BDS 400

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Kopfhörerausgänge 1
Audio
Audio Kanäle 2.1channels
Audio-System Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby DigitaL, DTS-HD / DTS-HD Master Audio
MP3-Bit-Raten 32 - 320Kbit/s
RMS-Leistung 130W
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) -90dB
Unterstützte Audioformate MP3, WMA
Energie
Stromverbrauch (typisch) 110W
Gewicht & Abmessungen
Subwoofer Abmessungen (WxDxH) 353 x 267 x 267mm
Subwoofer Gewicht 9000g
Zentrallautsprecher Gewicht 1500g
Optisches Laufwerk
Optical disc player Typ Blu-Ray
Radio
Digitales UKW-Radio 87.50 - 108.00MHz
Radio Data System (RDS) vorhanden
Satellitenlautsprecher
Satelliten Effektivwert Energie 120W
Satellitenlautsprecher Empfindlichkeit 86dB
Satellitenlautsprecher Widerstand
Subwoofer
Subwoofer Effektivwert Energie 200W
Technische Details
Frequenzbereich 20 - 20000Hz
Produktfarbe Black
Unterstützte Bildformate JPG
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC, PAL
Weitere Spezifikationen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Breite 400mm
Energiebedarf 110–240V AC/50–60Hz
Gewicht 6400g
HDMI vorhanden
Höhe 100mm
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Lautsprecherbreite 110mm
Lautsprecherhöhe 299mm
Lautsprechertiefe 88mm
Tiefe 280mm
Treiberdurchmesser Satellitenlautsprecher 3"
Unterstützte Medientypen BD- Video, DVD-Video, DVD+R/+RW, DVD-R/-RW, CDDA, CD-R/RW, AVCHD
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weiterführende Informationen zum Thema Harman / Kardon BDS400 können Sie direkt beim Hersteller unter harmankardon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen