Harley-Davidson Dyna Switchback ABS (56 kW) [12] im Test

(Chopper / Cruiser über 500 cm³)
Dyna Switchback ABS (56 kW) [12] Produktbild
  • ohne Endnote
  • 8 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Chop­per / Crui­ser
Hubraum: 1691 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Harley-Davidson Dyna Switchback ABS (56 kW) [12]

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... Zunächst passt die Maschine gut zu europäischen Straßenverhältnissen. Flinke Wechselkurven und Serpentinen sind mit vertretbarem Kraftaufwand zu meistern, auch im Stadtverkehr ist das Handling akzeptabel. ...“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Die Dyna Switchback von Harley-Davidson nutzt für's Vorankommen den kräftigen 103 Twin Cam Motor und ein tolles Fahrwerk. Man kann sie sowohl zum Cruisen als auch als Wochenend-Tourer einsetzen. Für längere Touren ist sie aufgrund der kleinen Koffer und des wenig bequemen Soziusplatzes jedoch nicht geeignet. Eine Schaltwippe für das Sechsganggetriebe wäre ebenfalls wünschenswert gewesen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Souveräner Motor; Moderne Bordelektronik; Serienmäßig mit ABS; Guter Geradeauslauf.
    Schwächen: Kraftaufwendiges Rangieren; Koffer ungünstig geformt; Kurze Federwege mit wenig Komfort.“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012

    ohne Endnote

    „... Der sanfte Riese wummert satt nach vorn, hängt gediegen ohne Ruckelei am Gas und hält sich beim Spritkonsum in Relation zu der bewegten Masse dezent zurück. Wem die cruisertypische Haltung in der Sitzkuhle behagt, kann mit dem 17,8 Liter großen Tank locker 250 Kilometer am Stück abspulen. Und da sind Autobahn-Etappen kein Tabu. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012

    ohne Endnote

    „Plus: Tourencruiser und Lowrider in einem Motorrad; Souveräner Motor; Moderne, aber unauffällig integrierte Bordelektronik...
    Minus: Sehr kurze Federwege mit wenig Komfort; Ungünstig geformte Koffer ...“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011

    ohne Endnote

    „Die Switchback ist durch und durch Harley und kein Versuch, jenseits der potenziellen Klientel neue, andere Kunden anzusprechen. Vielmehr ist sie die Möglichkeit, sich nicht zwischen Cruiser und Tourer entscheiden zu müssen und damit noch Geld zu sparen. Crossover auf Harley-Art.“  Mehr Details

    • RIDE ON - Reise Motorrad

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011

    ohne Endnote

    „... Im Fahrbetrieb ist vom größeren Motor leider weniger als bei den Softail- und Touring-Modellen zu spüren - die 2-in-1-Anlage zehrt das Hubraumplus von 105 ccm wieder auf. Unterm Strich ist die Switchback dennoch eine gelungene Bereicherung des Touring-Angebots, die sicherlich viele Freunde finden wird.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Switchback verspricht Cruisen bei niedrigen Drehzahlen und geringem Verbrauch. Die gut abgestimmten Federbeine und das agile Handling erhöhen den Komfort auf der Tour. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Harley-Davidson Dyna Switchback ABS (56 kW) [12]

Typ Chopper / Cruiser
Hubraum 1691 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 174 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 332 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Harley-Davidson Dyna Switchback ABS (56 kW) [12] können Sie direkt beim Hersteller unter harley-davidson.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Houdinibike

TÖFF 11/2011 - Ein Motorrad bezahlen, zwei kriegen? Das gibt's nicht, aber fast: Die neue Harley-Davidson Switchback macht's möglich. …weiterlesen

Wind of Change

Motorrad News 12/2011 - Der Beifahrer ist auf der Switchback ähnlich gut untergebracht wie auf einem großen Naked Bike. Nur die barocken Komfortansprüche, mit denen die E-Glide lockt, muss er sich abschminken. Doch werfen wir einen Blick auf die Entstehungsgeschichte der Switchback. Als einziges Mitglied der Dyna-Familie kommt sie mit dem dicken 103-Kubik-Zoll-Motor (1690 Kubik) daher, die Geschwister müssen sich mit 96 Kubikzoll oder 1585 cm3 begnügen. …weiterlesen

Zurückschalten

2Räder 2/2012 - Eine Harley, ob sie nun ‚Switchback‘ heißt oder nicht, ist immer eine entspannte Cruising-Begleitung. Was kann die neue mit dem Modellcode FLD? …weiterlesen

Big Twin in der Doppelrolle

Tourenfahrer 2/2012 - Harley-Davidson erspart uns die Qual der Wahl. Das Zwei-in-eins-Konzept der Dyna Switchback FLD wagt den Spagat zwischen Cruiser-Feeling und Road-66-Fernweh - mit gestandenen 1690 Kubik. …weiterlesen