Schall-Zahnbürste Produktbild
Ausreichend (4,1)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Schall­zahn­bürste
Akku­be­trieb: Ja
Andruck­kon­trolle: Nein
Putz­zeit­ti­mer: Ja
Inter­vall­ti­mer: Ja
Rei­see­tui: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Happybrush Schall-Zahnbürste im Test der Fachmagazine

  • „weniger zufriedenstellend“ (28%)

    Platz 8 von 8

    Zahnreinigung (60%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Haltbarkeit, Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“.

  • „ausreichend“ (4,1)

    Platz 10 von 10

    Zahnreinigung (60%): „ausreichend“ (4,1);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,3);
    Haltbarkeit, Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“ (1,1).

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: einfaches Aufladen per Dockingstation; schickes Design; liegt gut in der Hand; angenehmes Putzgefühl; lange Haltbarkeit des Akkus.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Happybrush Schall-Zahnbürste

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JETPIK Mundpflegecenter »JP 210 Solo«, 8-tlg., 3-in-1-System

Passende Bestenlisten: Elektrische Zahnbürsten

Datenblatt zu Happybrush Schall-Zahnbürste

Funktionen Timer
Allgemeine Informationen
Typ Schallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle fehlt
Putzzeittimer vorhanden
Intervalltimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui fehlt
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 2
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung fehlt
UV-Desinfektion fehlt
Akku
Akkulaufzeit 21 Tage
USB-Ladefunktion fehlt
Ladeanzeige fehlt
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation fehlt
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Massage fehlt
Polieren vorhanden
Tiefenreinigung fehlt
Aufhellen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Happybrush Schall V1 können Sie direkt beim Hersteller unter happybrush.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Putzparade

Stiftung Warentest - Wir setzen für alle Bürsten dieselben Maßstäbe an. Wir prüfen, wie sie sich handhaben lassen und ob sie den Dauertest bestehen, der eine etwa sechsjährige Nutzung durch zwei Personen simuliert. Wie gründlich sie Beläge von künstlichen Zähnen entfernen, testen wir pro Modell mit sechs Geräten. Bei diesem wichtigsten Prüfpunkt traten auch die größten Unterschiede auf. Neben der Happybrush säuberte Signal Ultra Clean Sonic die Zähne nur ausreichend. …weiterlesen