• Gut 2,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Hama uRage Lethality² im Test der Fachmagazine

  • Note:2,52

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 10 von 12

    „... Die Handballenablage des Hama-Keyboards ist kaum zu gebrauchen, denn sie ist viel zu schmal ... Eine Rutschfestigkeit ist ebenfalls nur gegeben, wenn die Höhenverstellung eingefahren bleibt. Der Druckpunkt und Anschlag der Tasten geht insgesamt in Ordnung. Der nach ca. 6 mm erreichte Anschlag fällt jedoch schwammig aus und der Auslösepunkt ist nicht
    optimal definiert. ...“

zu Hama uRage Lethality2

  • 113761 Gaming-Keyboard uRage
  • HAMA uRage Lethality 150 Speed Mauspad (3 mm x 355 mm)
  • HAMA uRage Lethality 200 Illuminated Gaming Mauspad (3 mm x 350 mm)
  • 113761 Gaming-Keyboard uRage
  • Hama 00113761, Standard, Verkabelt, USB, QWERTZ, Schwarz, Blau
  • Hama 113761 uRAGE Gaming-Keyboard Lethality² Gaming Tastatur
  • Hama Mäuse Gaming-Keyboard uRage Lethality²
  • uRage Lethality² Gaming Tastatur Keyboard Live Makroaufnahme Anti-Ghosting OVP

Einschätzung unserer Autoren

Hama uRage Lethality2

Bil­lig­hei­mer in Gaming-​Optik

Stärken
  1. Makrofunktion mit vier dedizierten Tasten
  2. extrem günstig
Schwächen
  1. keine Tastenbeleuchtung
  2. Handballenauflage zu schmal
  3. sehr laute und klapprige Tasten
  4. bei Höhenverstellung greifen die Anti-Rutsch-Füße nicht mehr

Die Gamingtastatur von Hama ist für weniger als 20 Euro zu haben und somit am untersten Ende des Preisrahmens angesiedelt. Für Spielernaturen bietet sie neben typischen Gaming-Designelementen am Gehäuse auch eine Aufzeichnungsfunktion für Makros. Mit ihr können bestimmt Tastenkombination einer einzelnen von vier "G"-Tasten zugewiesen werden. Dieses zugegebenermaßen nette Extra kann aber nicht wirklich über die sonstige Produktqualität hinwegtäuschen. Hier erhalten Sie eine sehr einfach gestrickte Tastatur mit klapprigen Tasten und ohne Beleuchtung. Ergonomische Eigenschaften sind im Ansatz vorhanden, aber nicht zu Ende gedacht: Die Handballenauflage ist zu klein geraten und wenn Sie die Höhenverstellung nutzen, greifen die gummierten Standfüße nicht mehr und die Tastatur rutscht auf dem Tisch herum.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hama uRage Lethality²

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Ziffernblock
  • Handballenauflage
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 00113761

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Acer Predator Aethon 500Keysonic Multimedia-Bluetooth-Tastatur mit TouchpadSatechi Aluminum Bluetooth KeyboardCooler Master MK850SpeedLink CircleCorsair K83Cherry MX Board 1.0 BacklightTrust Cada GXT 890Cooler Master SK650Jenimage Wireless Aluminium Keyboard