Hama 7'' Digital Photo Album Test

(Mobiles Speichergerät)
  • Befriedigend (3,2)
  • 1 Test
0 Meinungen

Test zu Hama 7'' Digital Photo Album

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    „Schnellster Bildwechsel. Kleines digitales Album, das sich auch als Rahmen hinstellen lässt. Befriedigendes Bild. Reflektiert stark. Akku hält etwa zweieinhalb Stunden. Großer Speicher. Löscht Fotos von gesperrter SD-Karte ohne Warnung. Ohne Uhr und Kalender. Dürftige Anleitung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

7'' Digital Photo Album

Gut aufgelöste Bilder zeigen

00090925abb3Wie ein gebundenes Fotobüchlein wirkt das 7'' Digitale Fotoalbum von Hama. Der Umschlag ist allerdings aus Kunststodff, nicht aus Leder, und die Bilder werden auf einem Display präsentiert, das 7 Zoll in der Diagonale misst. Mit einem analogen Fotoalbum hat es allerdings gemein, dass es auf- und zugeklappt und im Kreis von Freunden und Verwandten herumgereicht werden kann. Dabei weisen die Bilder auf dem Monitor eine gute Auflösung von immerhin 800 x 480 Pixeln auf.
00090925abb
2,5 Stunden ohne Netzteil

Das Hama 7'' Digital Photo Album verfügt über einen 4 Gigabyte großen Speicherplatz, der auf zwei Arten mit den eigenen Fotos gefüllt werden kann. Entweder man nutzt den USB-Anschluss zur Übertragung oder steckt SD-, SDHC- oder MMC-Karten in das kleine mobile Gerät. Fotos können nur angezeigt werden, wenn sie im JPEG-Format vorliegen. Das Fotoalbum kann mit einem Netzteil mit Strom versorgt werden, doch das ist schließlich ungünstig für das besagte Herumreichen: Daher ist das Album auch mit einem Lithium-Polymer-Akku betreibbar und soll dann 2,5 Stunden lang durchhalten können. Die Fotos können dabei als Dia-Show abgespielt werden und bei noch mehr Freude für's Detail kann auch in sie hineingezoomt werden.

00090925detDas Hama 7'' Digital Photo Album zeigt eine recht zufriedenstellende Ausstattung und dürfte auch Menschen mit höheren Ansprüchen an digitale Bilderrahmen genügen. Wie so ein Rahmen kann das Digital Photo Album nämlich auch aufrecht hingestellt werden. Allerdings ist es mit einem Preis von etwa 220 Euro nicht ganz billig.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wie kann ich was sehen? ALPIN 4/2006 - Manche Hersteller bieten übrigens Testpackungen mit verschiedenen Papiertypen, um das Lieblingspapier zu ermitteln. Thermosublimationsdrucker benötigen natürlich ihr besonderes Papier. Speicherkarten Über die Vielfalt heutiger Speicherkartentypen kann man nur staunen. Am weitesten verbreitet und mindestens mittelfristig zukunftssicher sind CompactFlash- (CF Typ I und II) und Secure Digital-Karten. …weiterlesen