Junior Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Guru Audio Junior im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer den GURU Junior musizieren hört, kann es kaum fassen, daß ein derartiges Tiefton-Fundament aus so einem kleinen Gehäuse kommt. Das Lautsprecherkonzept macht's möglich – es bindet die Hörumgebung eines typischen Wohnraums mit ein. Auch die übrigen Parameter, wie Bühnengröße, Durchsichtigkeit, Natürlichkeit und Musikalität stehen der Wiedergabequalität der unteren Lagen um nichts nach. Was für ein Lautsprecher!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Guru Audio Junior

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Frequenzbereich 34 HZ - 30 kHz
Widerstand 5 Ohm
Schalldruckpegel 87 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 34 Hz
Material
  • Gepresstes Holz
  • Aluminium
Abmessungen
Breite 18 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 29 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Guru Audio Junior können Sie direkt beim Hersteller unter guruaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Doppelhertz

Klang + Ton 5/2006 - Dementsprechend sollte ein idealer Lautsprecher dazu in der Lage sein, diesen Bereich abzudecken. 20 Kilohertz werden heutzutage auch von Kalotten recht mühelos erreicht, selbst günstige Exemplare sind inzwischen auch bei zwanzigtausend Schwingungen pro Sekunde noch voll dabei. Auch die Verbreitung von Bändchen und Magnetostaten hat dafür gesorgt, dass es am oberen Ende nur noch selten klemmt. Dafür tut es das unten immer wieder gern. …weiterlesen

Schritt für Schritt zum Ziel

Klang + Ton 1/2008 - Damit wäre der Bau des Gehäuses auch schon abgeschlossen. In der nächsten Ausgabe verraten wir ihnen ein paar Tricks zur Lackierung eines Gehäuses, verpassen dem Ganzen noch ein paar schöne Ständer und präsentieren natürlich auch den fertigen Lautsprecher mit allen dazugehörigen Messungen. Bei allen Arbeiten mit Polyesterharz und dem dazugehörigen Härter ist darauf zu achten, dass diese nur in gut gelüfteten Räumen und mit Atemschutz vorgenommen werden. …weiterlesen

Traum-Werte

AUDIO 6/2006 - Den Stromreiniger sollte man vor dem Kauf unbedingt Probe hören. Wenn er akustisch wirkt, wirkt er Wunder – wenn das häusliche Netz keine Gleichstrom-Störanteile (DC Offset) generiert, können Sie mitunter darauf verzichten. Als ausgewiesenen Rondo-Lautsprecher findet man im Burmester-Katalog die 995 Mk 3 nicht, Sie dürfen somit, je nach Raumgröße und Geldbeutel, frei wählen. Der V orgänger 995 Mk 2 erzielte in AUDIO 11/2003 einen beachtlichen Erfolg. …weiterlesen

Bügelmaschine

Klang + Ton 2/2006 - Hier muss sich der Strom beugen und sich, weil es keine Ausweichmöglichkeit gibt, auf die erschwerte Reise durch beide Bauteile machen. Deshalb bleibt ein Teil der eingespeisten Leistung im Sperrkreis „hängen“ und erreicht den Lautsprecher nicht. Im Wirkungsbereich der Schaltung spielt das Chassis demnach wie gewünscht etwas leiser. In welchem Bereich das stattfindet hängt von den Werten der Bauteile ab. Die Intensität wird durch den Widerstand, den wir nun zurückholen dürfen, beeinflusst. …weiterlesen

Sommer, Sonne, Musik

HiFi Test 4/2013 (Juli/August) - Die zweite Version des über Bluetooth angespielten Aktiv-Systems von Bose verfügt trotz oder gerade wegen des eher unspektakulären Äußeren über so manche ausgeklügelte Detaillösung. Eingepackt ist der SoundLink in ein Cover, das stark an Apples Smart-Cover erinnert. Es ist ebenfalls gleichzeitig Hülle und Stand, und auch hier dient ein eingearbeiteter Magnetverschluss zum einfachen, aber wirkungsvollen Schutz des Lautsprechergitters, und wie beim Vorbild zum Ein- und Ausschalten. …weiterlesen