• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Anzahl der Gänge: 2 Gänge
Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
Akku­ka­pa­zi­tät (Reich­weite): 2 Ah
Mehr Daten zum Produkt

Güde Magazinschrauber MS 18-201-23 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der MS 18-201-23 von Güde ist ein waschechter Akku-Magazin- und Trockenbauschrauber, der sich gut für größere Bauprojekte eignet und bequem ins Budget eines Heimwerkers passt.“

zu Güde Magazinschrauber MS 18-201-23

  • Güde 58578 Magazinschrauber MS 18-201-23 (Bithalter mit Schnellverschluss,
  • Güde 58578 Magazinschrauber MS 18-201-23 (Bithalter mit Schnellverschluss,
  • Güde Magazinschrauber MS 1820123 + Zubehör
  • Magazinschrauber MS 18-201-23
  • Güde Akku Magazinschrauber Schnellbauschrauber Trockenbauschrauber 18-201-23
  • Güde Akku-Magazinschrauber MS 18-201-23, 5000 U/min
  • Güde Magazinschrauber MS 18-201-23 + Zubehör
  • Güde Magazinschrauber Schnellbauschrauber MS 18-201-23 ggf. Schnellbauschrauben
  • Güde Magazinschrauber Schnellbauschrauber Trockenbauschrauber MS 18-201-23
  • Güde Akku-Magazinschrauber MS 18-201-23

Kundenmeinung (1) zu Güde Magazinschrauber MS 18-201-23

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Magazinschrauber MS 18-201-23

Maga­zin­schrau­ber für umfang­rei­che Pro­jekte

Stärken
  1. zwei Funktions-Modi
  2. werkzeuglose Umrüstung
  3. variable Schraubenlänge
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Magazinschrauber von Güde ist auf die Verwirklichung umfangreicher Projekte ausgelegt, bei denen eine große Zahl an Schrauben verbaut wird. Dank der Akku-Versorgung können Sie das Gerät unabhängig vom Stromnetz betreiben. Neben der Funktion als Magazinschrauber bietet Ihnen der Güde die Möglichkeit, ihn mit wenigen Handgriffen werkzeuglos in einen Trockenbau-Schrauber zu verwandeln. Bei der Schraubenlänge haben Sie die Wahl im Bereich zwischen 9 und 55 Millimeter.

Der Griffbereich ist mit Softgrip für einen sicheren Halt während der Arbeit versehen. Mit dabei sind neben dem Magazin- und dem Schrauberaufsatz mehrere Bits und eine Bit-Verlängerung sowie Stoßschutze und 200 Trockenbauschrauben. Der in dem Set ebenfalls enthaltene Akku benötigt bei einer Kapazität von 2 Amperestunden über eine Stunde Ladedauer und gehört damit nicht zu den echten Schnellladern.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Güde Magazinschrauber MS 18-201-23

Allgemeines
Anzahl der Gänge 2 Gänge
Akku
Akku vorhanden vorhanden
Akku-Typ Li-Ion-Akku
Akkuspannung (Leistung) 18 V
Akkukapazität (Reichweite) 2 Ah
Ergiebigkeit (tatsächliche Arbeitszeit) 36 Wh
Ladedauer 1 h
Schrauben & Bohren
Max. Drehzahl im 1. Gang 1500 U/min
Max. Drehzahl im höchsten Gang 5000 U/min
Ausstattung
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht mit Akku 3,6 kg
Gewicht ohne Akku 2,7 kg
Breite 8 cm
Höhe 23,5 cm
Länge 42 cm

Weitere Tests & Produktwissen

9 Kleine ganz groß!

Heimwerker Praxis - Unser Testfeld Wir haben Maschinen der Oberklasse zum Test eingeladen. Eine mussten wir aufgrund ihres Preises und ihrer Leistungsdaten in die Spitzenklasse einreihen. Bei allen Maschinen handelt es sich um Leichtgewichte. Die schwerste wiegt gerade mal 675 Gramm. Drei Maschinen im Testfeld sind Knickschrauber und somit universeller einsetzbar als die anderen. Besonderheiten Die meisten der getesteten Geräte verfügen über besondere Merkmale. …weiterlesen

Immer leistungsfähiger

Heimwerker Praxis - Die Bohrungen ungen gehen schnell von der Hand und die e Qualität der Bohrung ist nicht zu beanstanden. den. Beim Bohren in Metall mit großen Bohrerdurchmessern empfiehlt es sich, die Maschine gut festzuhalten, denn wenn so ein großer Bohrer hakt, geht schon ein „anständiger“ Ruck durch die Maschine. Beim Test der Akkukapazität erreicht die Maschine gute Werte, gerade wenn kleine Schrauben verarbeitet werden, erscheint es dem Anwender, als ob der Akku niemals leer wird. …weiterlesen