Vision 7 42-7970 T Produktbild
  • Gut 2,2
  • 3 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Full HD
Audio-​Sys­tem: Vir­tual Sur­round (3D Cinema Sound)
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig Vision 7 42-7970 T im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Platz 7 von 8

    „Pro: hervorragende Farbabstimmung; hohe Bewegungsschärfe; kinderleichte Bedienung; ordentlicher Klang.
    Contra: niedriger Kontrast; schwache HDMI-576i/p-Verarbeitung; keine originäre 24p-Darstellung.“

  • „gut“ (84,1%)

    Platz 6 von 6

    „Pro: Tonqualität.
    Contra: Fernbedienung.“

  • „gut“ (84,1%)

    Platz 6 von 6

    „Plus: Klangqualität.
    Minus: Stromverbrauch, Fernbedienung.“

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Grundig Vision 7 42-7970 T

Audio-System Virtual Surround (3D Cinema Sound)
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 4 x HDMI, Scart, Cinch, VGA
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 23 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig Vision 7 42-7970 T können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Was ein Fernseher braucht

audiovision - Ein gutes Bild muss sein. Über alles andere sollte man beim Kauf eines Fernsehers rechtzeitig nachdenken, weil man viel Geld sparen kann.Die Zeitschrift Audiovision (3/2010) erklärt auf diesen 4 Seiten in zwölf Schritten, mit was ein Fernseher unbedingt bestückt sein sollte. …weiterlesen

3D auch ohne Brille

audiovision - Wie man dreidimensionale Bilder ohne Brille darstellen kann, ist bekannt. Trotzdem wird es so bald keine solchen Fernseher geben.Die Zeitschrift Audiovision (5/2010) informiert auf diesen 2 Seiten über die 3D-Technologie und wie weit die Forschung auf diesem Gebiet ist. …weiterlesen

BD wird 3D

audiovision - Ein neues Profil bereichert den Blu-ray-Standard: das 3D-Profil. Die neue Norm ist allerdings nicht ohne Tücken.Auf diesen 3 Seiten berichtet die Zeitschrift Audiovision (2/2010) über das neue 3D-Profil und klärt über die Veränderungen, die es mit sich bringt, auf. …weiterlesen

Auf Sendung

audiovision - RTL und VOX waren bislang keine Vorreiter in Sachen Technik und Bildqualität. Doch mit dem Start von HD+ am 1. November hat sich das geändert. Alles rund um die neue HDTV-Plattform der Privatsender.In diesem 4-seitigen Ratgeber der Zeitschrift Audiovision (12/2009) wird über die Umstellung von RTL und VOX auf HD+ berichtet. Probleme, die HD+ mit sich bringt, werden offen und ausführlich erklärt. …weiterlesen

Die perfekte WM-Party

audiovision - Alleine macht Fußball schauen wenig Spaß. Besitzer von Großbild-Anlagen sind daher begehrte Gastgeber während der WM.In Ausgabe 6/2010 gibt die Audiovision Tipps für die Einrichtung eines WM-Party-tauglichen Multimediasystems. …weiterlesen

Die große Vielfalt

audiovision - LCD ist nicht gleich LCD: Mit immer neuen Varianten versuchen die Hersteller, Flüssigkristallschirmen die letzten Schwächen auszutreiben.Auf diesen 2 Seiten präsentiert die Zeitschrift Audiovision (12/2009) verschiedene Varianten der LCD-Technik und erklärt diese ausführlich. …weiterlesen

Verwirrende Vielfalt

Video-HomeVision - Die Ausstattungslisten von Fernsehern und Beamern enthalten zahlreiche verwirrende Begriffe. Die Crux daran: Viele ähneln sich und sorgen daher für Missverständnisse. Oder sie lauten völlig unterschiedlich, erfüllen aber einen ähnlichen Zweck. Video-HomeVision hilft beim Kauf.In dieser Kaufberatung stellt die Zeitschrift Video-HomeVision (2/2010) auf 6 Seiten alle wichtigen Fachbegriffe aus dem Bereich Fernseher- und Beamer-Ausstattung vor. Außerdem nennt sie die Vor- und Nachteile der Systeme. …weiterlesen

HDTV im Kabel

audiovision - Während alle Welt über HDTV spricht, stellen sich die deutschen Kabelbetreiber blind und taub. Wir zeigen auf, woran es liegt.Audiovision analysiert in Ausgabe 10/2009 die passive Haltung der Kabelbetreiber in Deutschland zum Thema HDTV. …weiterlesen

Seh-Gefecht

Audio Video Foto Bild - Früher war der Fernsehmarkt klar gegliedert: Plasma- und LCD-Fernseher stritten um die Gunst der Käufer. Seit kurzer Zeit mischt ein neues Schlachtschiff namens LED-Fernseher mit. Was sich dahinter verbirgt und welche Vorteile der Mitstreiter bietet, deckt AUDIO VIDEO FOTO BILD auf.Testumfeld:Im Test waren sieben Flachbildfernseher von denen fünf Modelle mit „gut“ und zwei mit „befriedigend“ benotet wurden. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Sichttest über den Scart- und HDMI-Eingang, Reflexionen ...), Tonqualität (Hörtest, Sprachverständlichkeit, Klang am Kopfhörerausgang ...) und Bedienung und Ausstattung (Fernbedienung, Umschaltzeit, Bildschirmmenüs ...). Vier Geräte erhielten unter anderem für ihren Empfänger mit HDTV und Cl+ sowie Netzwerkbuchsen Aufwertungen. …weiterlesen

Was ist eigentlich CI Plus?

Heimkino - Die neue Schnittstelle ‚CI Plus‘ für Entschlüsselungsmodule sorgt für Aufregung und offene Fragen. Gehören Geräte mit dem bekannten Common Interface ‚CI‘ bald zum alten Eisen, was bringt CI Plus an Vor- und Nachteilen für den Zuschauer? HEIMKINO nennt die Fakten und klärt auf.Heimkino erklärt in Ausgabe 11-12/2009 die Neuerungen der Schnittstelle CI Plus gegenüber des Vorgängers CI. …weiterlesen

Gegen den Strom

Audio Video Foto Bild - Ökoware Fernseher: Mit grünen Siegeln werben die Hersteller für stromsparende Modelle. AUDIO VIDEO FOTO BILD fand heraus: Oft sind das nur blumige Versprechen. …weiterlesen

Fotoshow am Fernseher

Audio Video Foto Bild - Mit AUDIO VIDEO FOTO BILD wird Ihr Fotoabend am Fernseher ein voller Erfolg. Denn wir zeigen Ihnen Funktionen und Kniffe, die Sie so in keiner Bedienungsanleitung finden. …weiterlesen