Grundig VCC 5850 A 3 Tests

Befriedigend (2,6)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Boden­staub­sau­ger (Netz) Ja  vorhanden
  • Mit Beu­tel Ja  vorhanden
  • Geeig­net für All­er­gi­ker Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Grundig VCC 5850 A im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 2 von 3

    Saugen (45%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“;
    Sicherheit (0%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 6 von 7

    Saugen (45%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,6);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,1);
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Sicherheit (0%): „gut“ (1,8);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).

  • „gut“ (82,6%)

    Platz 8 von 8

    „.Auch dieses Modell weiß sich durch sein kompaktes Außenmaß auszuzeichnen: Als einziges Modell im Test kann hier die Saugleistung nicht am Modellkorpus selbst, sondern ausschließlich am Handteil an den jeweiligen Fußboden angepasst werden. Schließlich sind die Räder schwergängig, was das Manövrieren des Modells in manchen Situationen mühevoll macht.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Grundig VCC 5850 A

zu Grundig VCC5850A

  • Grundig, VCC 5850 A Bodenstaubsauger mit Beutel, 800W, 4 L, Schwarz/Grün
  • Grundig Bodenstaubsauger VCC 5850 A, 800 Watt, mit Beutel, schwarz
  • Grundig Bodenstaubsauger VCC 5850 A, 800 Watt, mit Beutel, schwarz
  • Grundig VCC 5850 A Bodenstaubsauger mit Beutel Staubsauger Leise 800W 4L HEPA
  • Grundig - VCC 5850A
  • Grundig Bodenstaubsauger VCC 5850 A, 800 W,
  • Grundig VCC 5850 A GMS2740
  • Grundig Staubsauger VCC 5850 A
  • Grundig VCC5850 A Bodenstaubsauger sw/gn 800W, 72db, HEPA-12-Filter
  • Grundig Bodenstaubsauger VCC 5850A sw/gn Schallleistungspegel=72 dB

Kundenmeinungen (27) zu Grundig VCC 5850 A

3,2 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (26%)
4 Sterne
7 (26%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
3 (11%)
1 Stern
7 (26%)

3,2 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Grundig VCC 5850 A

Staubkapazität

4 l

Der Staub­be­häl­ter bie­tet ordent­lich Platz und über­trifft das Durch­schnitts­vo­lu­men von 2,6 Litern.

Lautstärke

72 dB

Der Staub­sau­ger arbei­tet ver­hält­nis­mä­ßig leise. Ein durch­schnitt­li­ches Modell ist mit 78 dB etwas lau­ter.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Spezieller Möbelschutz fehlt
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 800 W
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4 l
Aktionsradius 9 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Standarddüse für Hart-/Teppichböden vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Lautstärke 72 dB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GMS2740

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig VCC5850A können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Kämpfer gegen Krümel & Co.

Reisemobil International - Wer glaubt, akkubetriebene Geräte müssten schwächer sein als jene, die ihren Strom über zwölf Volt beziehen, irrt. Die saugstärksten Geräte - der Dirt Devil Blade 32V und der Dyson V8 absolute - laufen beide über Akku. Doch die Energie von Akkus ist endlich. Rund zehn Minuten benötigen die Tester, um Frühstückskrümel sowie den Fußboden des Reisemobils samt Nasszelle einmal komplett zu saugen. Dieses Kriterium erfüllen alle Akku-Sauger problemlos. …weiterlesen

Viel Lärm um nichts

Stiftung Warentest - Der Dyson V8 saugt zumindest auf glatten Böden befriedigend. Auf Teppich macht er keine gute Figur - und ist mit seiner Kraft noch schneller am Ende als der Bosch. Die im Test gemessenen Werte für die Staubaufnahme zeigen anschaulich, wie groß die Unterschiede sind. …weiterlesen

Saubere Leistung

Konsument - Naheliegend ist die Frage, ob die Entscheidung für einen Sauger mit Staubcontainer durch den Wegfall der Staubbeutel Kosten spart. Das hängt von der Häufigkeit der Nutzung ab. Zwar entfallen die Kosten für Wegwerfbeutel, dafür sind Geräte mit Staubbox tendenziell aber teurer als jene mit Beutel. Der Testsieger unter den Staubboxgeräten, Bosch BGS5A300, kommt auf 350 Euro, gefolgt vom Miele SKCF2 Blizzard CX1 zu 300 Euro. …weiterlesen

Reine Düsensache

Konsument - Kleinere Unterschiede gibt es dagegen beim Staubrückhaltevermögen der Geräte, das vor allem für Hausstauballergiker wichtig ist. So halten etwa die mit der besten Staubemissionsklasse A deklarierten Sauger von Miele und Samsung den Staub aufgrund der Testmessung und Bewertung gut zurück, aber nicht sehr gut, wie es am Energielabel steht. Wegen der unterschiedlichen Prüfmethoden zeigen die Testergebnisse auch bei der Reinigungsleistung etwas andere Resultate. …weiterlesen

Mehr Düse wagen

Stiftung Warentest - Die mit der besten Staubemissionsklasse A deklarierten Miele, Samsung und Vax halten den Staub nach unserer Messung und Bewertung gut zurück, aber nicht sehr gut. Clatronic mit C-Klasse pustet so viel Feinstaub heraus, dass er ein Mangelhaft erhält. Wegen unterschiedlicher Prüfmethoden kommt es auch bei der Reinigungsleistung zu etwas anderen Resultaten. Die Vorgaben des Energielabels erlauben den Anbietern zum Beispiel Spezialdüsen einzusetzen, sofern sie zum Lieferumfang gehören. …weiterlesen

Schwache Staubfresser

Konsument - Auf einem Teppich erreichte lediglich der teure Dyson ein durchschnittliches Ergebnis. Auf glatten Hartböden gelang das immerhin vier Akkusaugern, und zwar neben Dyson auch Rowenta, Philips sowie Black & Decker. Natürlich muss der eingesaugte Staub dann auch verlässlich in der Staubbox bzw. im Staubbeutel bleiben. Bei Dyson und Miele (mit Kabel) halten die Filter mehr als 99,9 Prozent des Staubs zurück. Alle anderen Geräte blasen nicht zu knapp Feinstaub in die Raumluft. …weiterlesen

Meister aller Düsen

Stiftung Warentest - In unserem Test kommt der Thomas-Sauger hier nur auf ein Ausreichend. Andererseits tragen Modelle, die bei uns sehr gut abschneiden, nur ein C oder D. Staubsauger mit einem D in der Teppichreinigung saugen in unseren Tests mal gut auf Teppich wie der Kärcher und Miele, mal ausreichend wie der Dyson. 0 Woran könnten die Unterschiede liegen? Zum einen daran, dass die EU-Verordnung den Anbietern Spielräume bei den Labelprüfungen lässt, etwa bei der Wahl des Prüfteppichs. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf