Grundig Ovation 3 CDS 8000 ENC

  • Befriedigend

    3,1

  • 0  Tests

    72  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Befriedigend (3,1)
72 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

USB-​ und SD-​/SDHC-​Auf­nahme

Pünktlich zur IFA hat Grundig eine Design-Kompaktanlage namens Ovation 3 CDS 8000 ENC angekündigt, die an die Erfolge der Ovation 2 CDS 7000 DEC anknüpfen soll. Neu ist die Fähigkeit, Audio-CDs auf einen SD-/SDHC- beziehungsweise USB-Speicher aufzunehmen.

Neben Audio- und MP3-Dateien kann man Radiosendungen auf einen Speicherstick oder eine SD-/SDHC-Karte aufnehmen. Umgekehrt lassen sich WMA- und MP3-Titel nicht nur von CD oder von einem USB-Gerät, sondern auch über den Kartenleser abspielen. Mit an Bord der Ovation 3 ist ein RDS-fähiger FM-Tuner, der 40 Speicherplätze bereithält. Das Laufwerk liest Audio-CDs und gebrannte Scheiben (CD-R, CD-RW), die ID3-Tags der Titel werden während der Wiedergabe im Display angezeigt. Neben den bereits genannten Schnittstellen besitzt die Anlage einen Line-In-Anschluss für externe Zuspieler, einen Kopfhörerausgang und einen 75-Ohm-Anschluss für FM-Antennen. In Sachen Sound vertraut Grundig auf ein 3-Wege-System in Bassreflexbauweise, wobei jedem der drei mit Titanium-Membranen und Schaumstoffsicken ausgestatteten Lautsprecher ein eigener Verstärker zugeordnet ist. Laut Hersteller erreicht die Anlage eine PMPO- oder Spitzenleistung von 130 Watt und soll einen Frequenzbereich von 20 bis 20000 Hertz abdecken, zur RMS- oder Dauertonleistung erfährt man in der Pressemitteilung leider nichts. Lautsprecher und Subwoofer hat man in einem schwarzen Acryl-Gehäuse verbaut, das mit silbernen Bedienelementen veredelt wurde. Wer die Ovation 3 CDS 8000 ENC nicht ins Regal oder auf die Anrichte stellen will, greift auf den separat erhältlichen silbernen Standfuß zurück.

Wer seine Musik auch ohne Computer auf USB-Stick, Speicherkarte beziehungsweise direkt auf einen MP3-Player kopieren will und außerdem Wert auf ein elegantes Design legt, dürfte mit der Grundig Ovation 3 glücklich werden. Test- oder Erfahrungsberichte zur 449 Euro teuren Anlage, die im Oktober auf den Markt kommen soll, gibt es bis dato nicht.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Kundenmeinungen (72) zu Grundig Ovation 3 CDS 8000 ENC

2,9 Sterne

72 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (26%)
4 Sterne
9 (12%)
3 Sterne
14 (19%)
2 Sterne
6 (8%)
1 Stern
24 (33%)

2,9 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Grundig Ovation 3 CDS 8000 ENC

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne vorhanden
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GLR4800

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig Ovation 3 CDS 8000 ENC können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf