• Gut 1,9
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 46"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​S: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 46 VLE 8220 BG im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Wer auf Smart-TV und 3-D verzichten kann, ist beim 46VLE8220BG gut aufgehoben. Das Gerät verfügt über eine ordentliche Bildqualität, die mit kontrastreichen Farben und einem insgesamt natürlichen Auftreten zu überzeugen weiß. Selbst die Wiedergabe von Blu-rays und DVDs stellt für den LCD-Fernseher kein Problem dar. Aufgrund des tollen Leistungspakets und des moderaten Anschaffungswerts ist Grundigs Modell eine klare Empfehlung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

46 VLE 8220 BG

Gute Bil­der, begrenzte Funk­tio­na­li­tät

Wer zum 46 VLE 8220 BG greift, darf sich laut „Chip HD-Welt“ auf „sehr gute“ Bilder freuen. Abstriche muss man beim Funktionsumfang machen: Mit 3D-Effekten und umfassenden Online-Features kann das Gerät nicht dienen.

Bildqualität

Das LC-Display bringt es auf 117 Zentimeter in der Diagonale, zeigt 1920 x 1080 Bildpunkte und wird mit seitlich verbauten LEDs indirekt hinterleuchtet. Trotz Edge-LED-Backlight ist das Panel homogen augeleuchtet. Nur bei Filmen im Cinemascope-Format sind laut „Chip HD-Welt“ (Heft 05/2012) leichte Einstrahlungen in den Ecken zu sehen. Die Farbwiedergabe wird als „kräftig“ und „natürlich“ beschrieben – trotz des leicht ins Blaue verschobenen Weißpunkts. Fernsehbilder in SD- und HD-Qualität werden überzeugend dargestellt, DVD- und Blu-ray-Filme bezeichnen die Tester ebenfalls als sehr gut. Artefakte bei schnellen Bewegungen, die im täglichen Betrieb nicht weiter stören sollen, zeigt der Fernseher selten. Mit 3D-Material kommt das Gerät, wie schon eingangs erwähnt, nicht zurecht.

Funktionsumfang

Zu den klassischen AV-Schnittstellen gesellt sich ein Ethernet-Port. Per LAN und optional per WLAN – der WLAN-USB-Dongle wird separat angeboten – hat man Zugriff auf Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Servern im lokalen Netzwerk. YouTube-Videos, HbbTV-Inhalte und ähnliche Online-Angebote bringt der 46-Zöller nicht auf den Schirm, hier bleibt man auf Radiosender beschränkt. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das digital via Antenne, Kabel oder Satellit empfangene TV-Programm auf einen USB-Speicher mitzuschneiden. Umgekehrt lassen sich „alle gängigen“ Multimedia-Formate vom USB-Speicher abspielen. In Sachen Stromverbrauch glänzt der Fernseher dank LED-Backlight mit nur 37 Watt im Eco-Modus. Bei der Gesamtwertung vergibt „Chip HD-Welt“ 83,9 Punkte, das Testurteil lautet „gut“ (1,9).

Der Funktionsumfang ist begrenzt. Steht die Bildqualität an erster Stelle, dann ist der Grundig 46 VLE 8220 BG sicher interessant – auch mit Blick auf den Preis: Im Netz bekommt man den 46-Zöller für 600 EUR.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 46 VLE 8220 BG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 46"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 25 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 46VLE8220BG können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten TVs für 2013

CHIP tvtest - Von 26 bis 72 Zoll, vom Aufnahme-Spezialisten bis zum echten Wohnzimmerkino, von 480 bis 7.900 Euro – wir stellen Ihnen die besten Fernseher für alle Anforderungen vor, mit denen Sie ein fantastisches Fernsehjahr 2013 erleben.Zehn Fernseher wurden unabhängig voneinander getestet. Die Bewertungen: 4 x „sehr gut“ und 6 x „gut“. Testkriterien waren Bildqualität, Ausstattung und Energieeffizienz. Bei fünf Modellen wurden zudem die Ergonomie und bei weiteren fünf Fernsehern das Kriterium 3D-Wertung beurteilt. …weiterlesen