Ground Zero GZRC 200NEO-IV Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
GZRC 200NEO-IV Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Komponentensystem
  • System: 2-Wege-System
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ground Zero GZRC 200NEO-IV

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Klang (55%): 1,3 (4 von 5 Punkten);
    Labor (30%): 1,5 (4 von 5 Punkten);
    Praxis (15%): 1,8 (3 von 5 Punkten).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Ground Zero GZRC 200 NEO-IV

  • Ground Zero Audio | GZRC 200NEO-IV | 20cm Flach Lautsprecher System

    Ground Zero Audio | GZRC 200NEO - IV | 20cm Flach Lautsprecher System   Ausstattungsmerkmale   - Hochwertiges 2 - ,...

  • Ground Zero Audio | GZRC 200NEO-IV | 20cm Flach Lautsprecher System

    Ground Zero Audio | GZRC 200NEO - IV | 20cm Flach Lautsprecher System   Ausstattungsmerkmale   - Hochwertiges 2 - ,...

Datenblatt zu Ground Zero GZRC 200NEO-IV

Frequenzbereich 35 Hz - 26 kHz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 190 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 120 W
Nennimpedanz 3 Ohm
Schalldruck 89 dB
System 2-Wege-System
System-Bestandteile Mitteltöner, Hochtöner
Typ Komponentensystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Upper Class CAR & HIFI 2/2006 - Es kommt nicht nur mit akustischer, sondern auch mit elektronischer Musik klar, hier vermittelt es jede Menge Power und spielt schön knackig. DLS MS6 Ganz brandneu erreicht DLS’ MS6 die Redaktion. Der Beiname Magnesium Series lässt sofort die Katze aus dem Sack. Der 16er-Tiefmitteltöner ist mit einer extrem steifen Metallmembran eben aus Magnesium ausgestattet. Als wäre das nicht genug, haben die Schweden den Membranrand noch umgebördelt, was die Struktur noch stabiler macht. …weiterlesen


Saubere Sache CAR & HIFI 4/2015 - Von vorne sieht er noch relativ normal aus. Das Hertz-typische Design schließt einen edel-dezenten Look genauso ein wie die spezielle Membran im V-Design. Diese besteht beim ML 2000.3 aus zwei Teilen, die man nicht einfach wie gewohnt als Konus (wichtig) und Dustcap (Kosmetik) bezeichen kann. Das von außen sichbare Teil wird von hinten durch eine stabile Struktur unterstützt, die die Verbindung zum Spulenträger übernimmt. …weiterlesen