Grizzly EMH 2440 1 Test

EMH 2440 Produktbild

Befriedigend

2,7

1  Test

25  Meinungen

Befriedigend (3,1)
1 Test
Gut (2,3)
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Häck­sel­sys­tem Mes­ser
  • Leis­tungs­auf­nahme 2400 W
  • Maxi­male Ast­di­cke 4 cm
  • Inte­grierte Auf­fang­box Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Grizzly EMH 2440 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 5 von 7

    Häckseln (40%): „ausreichend“ (3,7);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,3);
    Haltbarkeit, Verarbeitung (20%): „gut“ (2,3);
    Sicherheit (5%): „gut“ (1,6);
    Gesundheit und Umwelt: (10%): „ausreichend“ (4,5).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Grizzly EMH 2440

zu Grizzly EMH 2440

  • Grizzly Messerhäcksler EMH 2440 Elektro Garten Häcksler Messer 2400 W inkl.

Kundenmeinungen (25) zu Grizzly EMH 2440

3,7 Sterne

25 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
11 (44%)
4 Sterne
7 (28%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
5 (20%)

3,7 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Anelst

    Hält nicht, was er verspricht

    • Vorteile: einfache Handhabung
    Ich habe den Häcksler letzte Woche gekauft und natürlich gleich ausprobiert. Selbst bei Zweigen von nur drei Zentimetern Durchmesser geht oft gar nichts mehr. Die übrigen Zweige werden zwar gehäckselt, aber kleinere Zweige rutschen oft im Ganzen durch oder es werden nur Streifen abgeschält von bis zu 20 Zentimeter Länge. Ich dachte, da es ein sehr preiswertes Gerät ist, muss ich das in Kauf nehmen. Ich bin jedoch überrascht, dass es auch poisitive Erfahrungsberichte gibt. Liegt es vielleicht am Material? Ich habe den Baumschnitt von einem Apfelbaum gehäckselt. Ist das Holz zu hart dafür? Aber das dürfte meiner Meinung nach nicht sein. Jedenfalls würde ich den Häcksler nicht weiterempfehlen. Ich habe das Schnittgut zum Abdecken von Beeten verwendet, aber aufgrund der vielen, langen Streifen, die sich darunter befinden, sieht es nicht schön aus.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Über­ra­schend laufru­hig

Den Grizzly EMH 2440 bringen diverse Online-Verkaufsportale und Discounter zurzeit schon für 80 bis 103 EUR (Amazon) unters Volk – einen zugegeben schlichten, doch brauchbaren Messerhäcksler mit recht unauffälligen Leistungsdaten. Das mit 2.400 Watt motorisierte Modell der Einsteigerklasse richtet sich bevorzugt an Besitzer von Kleingärten und punktet, wie ein Klick durch die Kundenbewertungen zeigt, mit einer überraschenden Durchzugskraft.

Turbo-Power-Motor mit guter Durchzugskraft

Zugegeben, den hier beworbenen Turbo-Power-Motor besitzen viele Häcksler und ähnlich wie der Begriff des Leisehäckslers driften solche Marketing-Worthülsen ein wenig in Richtung Null-Aussagekraft ab. Und auch beim EMH 2240 scheint man auf explosive Leistungsentfaltung eher verzichten zu müssen. Doch das Gerät tut, was es soll: Astschnitt und Gartenabfälle mit holzigen Anteilen aufbrechen und wertvollen Mikroorganismen eine Oberfläche für ihre Zerkleinerungsarbeit liefern. Dabei fällt die überraschende Durchzugskraft des Motors ins Auge. In den kleinen Einfülltrichter passen Astdicken bis zu 40 Millimeter – ein ganz üblicher Wert, der auch von wesentlich hochpreisigerer Markenware nur selten übertroffen wird.

Laufruhe und angenehmes Handling

Dabei macht sich das Gerät die hohe Schnittkraft zweier Wendemesser aus gehärtetem Stahl zunutze. Das Ergebnis sind dünne, flache Holzchips, die sich bevorzugt zum Mulchen eignen. Ein Gehörschutz findet sich allerdings nicht im Lieferumfang, noch nicht einmal in einer Zuberhörliste. Doch wie bei allen Messerhäckslern ist ein solcher unverzichtbar – arbeiten diese Geräte doch deutlich lauter als Walzensysteme. Im Übrigen aber fällt der EMH 2240 durch Laufruhe und ein angenehmes Handling auf. So profitiert man von einem auch handschuhtauglichen Griff und den großen Rädern, die einen leichten Standortwechsel ermöglichen.

Vergleichsweise schlichte Ausstattung

Leider ist das Gerät aber auch eines der am kärgsten ausgestatteten am Markt. So sind der fehlende Rückwärtsgang oder der Verzicht auf Fangbox und Wiederanlaufschutz Beispiele für typische Kompromisse, zu denen eine solche Kampfpreispolitik zwingt. Werden die Messer stumpf, lässt die Schnittleistung nach, doch lassen sich die Wendemesser umdrehen. Vorsicht ist allerdings bei Fremdkörpern wie Steinchen oder Nägeln geboten. Nutzer berichten in diesem Kontext, dass sich auf den Messern schnell Grate bilden könnten. Das aber ist kein Grizzly-typischer Mangel, sondern ein bei Messerhäckslern systembedingtes Problem. Kurz: Vielleicht keine Anschaffung fürs Leben, aber budgetfreundlich und funktionell.

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Häcksler

Datenblatt zu Grizzly EMH 2440

Häckselsystem Messer
Leistungsaufnahme 2400 W
Maximale Astdicke 4 cm
Gewicht 11,7 kg
Integrierte Auffangbox fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf