Griffin WatchStand 2 Tests

(Handy-Dockingstation)

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

(7)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Stän­der, Handy-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Griffin WatchStand im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Der Ständer ... wirkt plump. Doch mit platzierter Uhr ändert sich der Eindruck. Der WatchStand ist solide – und obwohl er aus Kunststoff ist, wirkt er nicht billig. Außerdem mögen wir die Möglichkeit, ihn zusätzlich als iPhone-Ständer zu benutzen. ... Das Beste an dem Ständer ist jedoch, wie man die Uhr auflegen kann. ...“  Mehr Details

    • PocketPC.ch

    • Erschienen: 07/2015

    ohne Endnote

     Mehr Details

zu Griffin WatchStand

  • Griffin Technology WatchStand

    (Art # 2569972)

  • Griffin WatchStand für Apple Watch Series 1,2,3 & Nike+

    Hält Ihre Apple Watch beim Laden in einem angenehmen Betrachtungswinkel. Die überschüssige Kabellänge kann im WatchStand ,...

Kundenmeinungen (7) zu Griffin WatchStand

7 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Griffin WatchStand

Typ
  • Handy-Dockingstation
  • Ständer

Weiterführende Informationen zum Thema Griffin WatchStand können Sie direkt beim Hersteller unter griffintechnology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die heißesten Technik-Trends

PC-WELT 9/2011 - Gemeint sind hier kleinere Datenmengen wie etwa Stromzählerdaten, die beispielsweise jede Stunde oder einmal am Tag an den Stromversorger übertragen werden. Möchten Sie mehr wissen? Einheitliches Ladekabel für Handys: Wie schwierig es ist, einen neuen Standard zu etablieren, zeigt die jahrelange Diskussion der Handy-Hersteller um einen einheitlichen Anschluss zum Aufladen ihrer Produkte. …weiterlesen

Smarter lesen

Tablet und Smartphone 3/2014 - Beim Coverreader von Pocketbook geht man einen ähnlichen Weg, wenngleich man die Bluetooth-Verbindung zugunsten einer Steckverbindung über die USB-Schnittstelle des Smartphones bevorzugt und den Coverreader mechanisch ans Smartphone bindet. Angedockt Der Pocketbook Coverreader ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Cover mit integriertem E-Ink-Display. Aus diesem Grunde ist das aktuelle Modell auch ausschließlich für das Samsung S4 konzipiert, denn nur hier passt es drauf. …weiterlesen

Flinke Finger

Android Magazin 6/2011 (November/Dezember) - Der Vorteil ist, dass die Tasten effizienter belegt sind und mehr Sekundärfähigkeiten bieten. Der Nachteil hingegen: Die App nimmt dem Handy mehr Leistung weg. Schwächere Smartphones können da schon mal ins Stocken kommen, was beim Tippen oft ärgerlich ist und zwangsläufig zu Tippfehlern führt. Die App schafft gerade noch die Wertung 4, da sie im Grunde nicht viel anders macht als die Werkstastatur, dennoch aber mit fast 2 Euro zur Kasse bittet. "Smart" geht anders. …weiterlesen

Griffin WatchStand im Test

PocketPC.ch 7/2015 - Es wurde eine Dockingstation für Smartwatch und Smartphone näher betrachtet und beurteilt. Eine Endnote hat man nicht vergeben. …weiterlesen