ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stän­der, Handy-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Griffin WatchStand im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Der Ständer ... wirkt plump. Doch mit platzierter Uhr ändert sich der Eindruck. Der WatchStand ist solide – und obwohl er aus Kunststoff ist, wirkt er nicht billig. Außerdem mögen wir die Möglichkeit, ihn zusätzlich als iPhone-Ständer zu benutzen. ... Das Beste an dem Ständer ist jedoch, wie man die Uhr auflegen kann. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Griffin WatchStand

  • Griffin WatchStand

Passende Bestenlisten: Weiteres Handy-Zubehör

Datenblatt zu Griffin WatchStand

Typ
  • Handy-Dockingstation
  • Ständer

Weiterführende Informationen zum Thema Griffin WatchStand können Sie direkt beim Hersteller unter griffintechnology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hardware-Kurztests

MAC LIFE - Die Hardware ist solide. Ausbaufähig ist die Software. Wünschenswert wäre eine Mac-Anbindung, weil Texte dort schneller bearbeitet werden. Cooler Master JAS mini Ständer: Der JAS mini ist die ideale Stütze für iPhone und iPad mini. Beide Füße des klappbaren Aluminiumständers sind gummiert und sorgen für einen festen Stand selbst auf glatten Oberflächen. Die Betrachtungswinkel lassen sich stufenlos einstellen. …weiterlesen

Kratzschutz

connect Freestyle - Optisch zeigt die FX-Clear erfreulich geringen Kontrastverlust im hellen Sonnenlicht und ein normales Spiegelverhalten. Die Abriebtests absolvierte die günstige Folie ohne Beanstandung. Das bescherte ihr zusammen mit der Myscreen Protector Crystal und der Copter Screen Protector den zweiten Platz im Gesamtranking. …weiterlesen

Bessere Bilder

connect iOS - Eine kleine und smarte All-in-one-Lösung, die man immer dabeihaben kann. Die Traditionsmarke Rollei hat einige iPhone-Linsen im Programm - mit zum Teil sehr guten Leistungen. …weiterlesen

Der große Hardware-Einkaufsratgeber

AndroidWelt - Oder Sie achten auf ein besonders großes Handy-Display, damit die virtuelle Tastatur im Quer- wie auch im Hochformat angenehm zu bedienen ist. Bei einem Business-Smartphone spielt zudem die Software eine wichtige Rolle: Ein funktionsstarkes E-Mail-Programm und Office-Anwendungen sollten daher zur Grundausstattung gehören. Das braucht der Technikfan Die höchste Leistung bieten Smartphones mit einer Quadcore-CPU. …weiterlesen

Gut aufgehoben

SURVIVAL MAGAZIN - Zudem wird nicht jede Docking-Lösung von dem voluminösen Case unterstützt. Im Outdoor-Einsatz überzeugt das Griffin Survivor aber mit echten Nehmerqualitäten. Der Innenverteidiger Otter Defender Case Drei Komponenten schützen das iPhone im Defender vor leichten Stößen und Kratzern. Als innere Schutzbarriere fungieren der für die Bedienung von Touchscreens geeignete Displayschutz und eine Hülle aus robustem Polycarbonat mit eingeklebtem Schaumkern. …weiterlesen

Schneller tippen

PAD & PHONE - Auf der iPad-Tastatur sehen Sie keine Umlaute. Diese zeigen sich erst, wenn Sie den entsprechenden Vokal lange gedrückt halten. Dann können Sie den Umlaut aus einer Reihe weiterer Vokalvarianten auswählen. Viel einfacher und schneller geht es aber, wenn Sie den Vokal nicht einfach nur tippen, sondern kurz antippen und dann schnell nach oben wischen. Dann wird sofort der richtige Umlaut eingegeben. Dieser Kniff allein beschleunigt Ihre Tippgeschwindigkeit ungemein. …weiterlesen

Damit wird's noch besser

fotoMAGAZIN - Die Aufstecklinse von Olloclip ist ein 3-in-1-Produkt. Die Fischaugen-Linse schafft ein Sichtfeld von 180 Grad. Wird der Clip anders herum auf das iPhone 5 gesteckt, hat man eine normale Weitwinkel-Linse. Schraubt man diese ab, hat man eine Makro-Linse. Der Olloclip funktioniert gleichermaßen bei Foto- und Video-Aufnahmen. Mitgeliefert wird eine Mikrofaser-Tasche, die gleichzeitig als Reinigungstuch dient. …weiterlesen

Griffin WatchStand im Test

PocketPC.ch - Es wurde eine Dockingstation für Smartwatch und Smartphone näher betrachtet und beurteilt. Eine Endnote hat man nicht vergeben. …weiterlesen