Green's Blackness Diamant (Modell 2018) Test

(Herrenfahrrad)
Blackness Diamant (Modell 2018) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 16,8 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
  • Anzahl der Gänge: 3 x 9
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Green's Blackness Diamant (Modell 2018)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 1 von 25
    • Seiten: 30
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Das schwarze Green’s Blackness ist ein flotter Tourer mit bequemer Geometrie und prima Ausstattung. Wer die Einsatz-Bandbreite erhöhen will, zieht stärker profilierte Reifen auf.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Green's Blackness Diamant (Modell 2018)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Gewicht 16,8 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 3 x 9
Schaltgruppe Shimano Alivio 9
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Trapez

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Keine Massenware RennRad 7/2011 - 500 Händler in den Niederlanden werden beliefert, in Deutschland um die 250, die meisten davon im Westen, im Osten der Republik tut sich Koga schwer. Beim Fachhändler kann man sich an der „Signature-Säule“ auch ein Rennrad nach Maß anfertigen. Das „Koga Signature“ ermöglicht es einem aber auch, sein Traumrad selbst im Internet zusammen zu basteln (www.koga-signature.com), Bestellungen laufen dann aber nur über den Händler. …weiterlesen


Eventvorschau bikesport E-MTB 6/2009 - Mal. Vom 24.–28. Juni trifft sich die Bikefamilie wieder zum 14. Int. Raiffeisen KitzAlpBike in Kirchberg. Das fünftägige Mountainbikefestival in Kirchberg in Tirol bietet neben den härtesten und spektakulärsten Rennen, die die internationale Eventszene den Hobby- und Elitebikern zu bieten hat, auch heuer wieder jede Menge Rahmenprogramm und Rundherum. Gleich fünf sportliche Highlights stehen auf dem Programm. …weiterlesen


Retrospektive Radcross RennRad 3/2010 - Von dort aus bin ich dann zu meinen Pateneltern nach Kirchzarten gereist. … und dann weiter zur Deutschen Meisterschaft nach Magstadt. Ich musste aus der allerletzten Reihe starten, wie schon in den beiden Jahren als Jugendfahrer zuvor, weil ich ja keine Punkte im Deutschland-Cup habe. Ich bin ganz gut nach vorne gekommen – am Ende habe ich mich dann schon ein bisschen geärgert, dass es um vier Sekunden nicht zu einer Medaille gereicht hat. …weiterlesen