Graef HB 802 2 Tests

Sehr gut

1,0

2  Tests

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stab­mi­xer-​Set
  • Akku Ja  vorhanden
  • Leis­tung 200 W
  • Füll­menge 0,6 l
  • Geschwin­dig­keits­stu­fen Stu­fen­los
  • Mehr Daten zum Produkt

Graef HB 802 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 09.04.2021 | Ausgabe: 3/2021
    • Details zum Test

    1+; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Highlight“

    „... glänzt gleich durch zwei geniale Ideen. Dank Akku-Antrieb kann er abseits von Steckdosen und ... ohne Kabel-Wirrwarr betrieben werden. Zudem ist die Reinigungsbürste ein pfiffiges Zubehör, das u.a. beim Spülen von Trink- und Babyflaschen enorm praktisch ist. Dies, die edle Aufbewahrungsbox und ... die einwandfreie Funktion im praktischen Einsatz machen den Graef HB 802 zu einem echten Highlight unter den Stabmixern.“

    • Erschienen: 01.04.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1); Spitzenklasse

    Stärken: kabellose Bewegungsfreiheit; püriert, schlägt, mixt und zerkleinert sehr zufriedenstellend; umfangreiches Set inklusive Reinigungsbürste; stufenlose Leistungsregulierung per Druck; kann ohne befestigtes Zubehör aufrecht hingestellt werden.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Graef HB 802

zu Graef HB 802

  • Graef Akku-Stabmixer HB 802, kabellos, 200 W, inkl.

Einschätzung unserer Redaktion

Viel­fäl­tig und fix

Stärken

  1. großer Lieferumfang
  2. solide Akkuleistung
  3. stufenlose Geschwindigkeitseinstellung
  4. hohe Umdrehungszahl

Schwächen

  1. geringe Wattleistung

Das Stabmixset HB 802 von Graef kommt mit einem Multizerkleinerer, einem Schneebesen und einem Mixbecher. Sie erhalten außerdem eine praktische Reinigungsbürste. Die Geschwindigkeit regeln Sie stufenlos am Griff. Sie ist einfach erreichbar und bringt den Mixer auf bis zu 13.500 Umdrehungen pro Minute. Das ist stark und wiegt die vergleichsweise geringe Motorleistung von 200 Watt auf. Diese sorgt jedenfalls für eine recht lange Betriebszeit von 30 Minuten. Den Akku laden Sie innerhalb von drei Stunden wieder voll auf. Für harte Sachen eignet sich der Mixstab voraussichtlich nur bedingt. Shakes, Smoothies, Suppen sowie weiches Obst und Gemüse zerkleinern Sie jedoch zuverlässig. Der Preis liegt bei rund 230 Euro. Das ist nicht wenig, allerdings dürfen Sie vom Hersteller auch eine lange Lebensdauer und hohe Qualität erwarten.

von

Nadia Hamdan

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Passende Bestenlisten: Stabmixer

Datenblatt zu Graef HB 802

Allgemeines
Typ Stabmixer-Set
Akku vorhanden
Füllmenge 0,6 l
Leistung 200 W
Geschwindigkeitsstufen Stufenlos
Maximale Drehzahl 13500 U/min
Gewicht 890 g
Zusatzinformationen
Material Mixbecher Kunststoff
Material Mixfuß Edelstahl
Anzahl der Klingen 2
Zubehör
Mixbecher vorhanden
Schneebesen vorhanden
Zerkleinerer vorhanden
Standmixer fehlt
Schneide- & Raspelwerk fehlt
Kartoffel- & Gemüsestampfer fehlt
Emulgierscheibe fehlt
Zusätzliche Messer fehlt
Spiralschneider fehlt
Milchaufschäumer fehlt
Vakuumpumpe fehlt
Ständer fehlt
Wandhalterung fehlt
Weitere Produktinformationen: mit 11.1 V Lithium-Ionen Akku (2.000 mAh) und Ladegerät
inklusive Reinigungsbürste

Weiterführende Informationen zum Thema Graef HB 802 können Sie direkt beim Hersteller unter graef.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf