Sehr gut

1,0

Note aus

Erste Meinung verfassen

Nachfolgeprodukt PS1000e

Grado PS 1000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 21.02.2014 | Ausgabe: 2/2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es mag viele andere geben, die in Teilbereichen besser oder anders sind, aber die Geschlossenheit - trotz offener Bauweise - in Verbindung mit der mühelosgewaltigen Dynamikentfaltung des Amerikaners ist nicht einfach zu toppen. Vielleicht der beste Kopfhörer der Welt, vielleicht auch nicht, aber dafür ganz sicher der beste Grado, den es je gab. ...“

    • Erschienen: 01.12.2009
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: großartige Verarbeitungsqualität; mitgelieferter 3,5-Millimeter-Adapter; fantastischer Klang sowohl am MP3-Player als auch am Verstärker.
    Was uns nicht gefällt: extrem teuer; kein Transportbehälter im Lieferumfang.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Grado PS 1000

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Grado PS 1000

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Offen
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung Verstellbarer Kopfbügel
Frequenzbereich 5 Hz - 50 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Gewicht 500 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PS1000

Weiterführende Informationen zum Thema Grado PS1000 können Sie direkt beim Hersteller unter gradolabs.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

US Steel

image hifi - In der momentanen Niedrigzinsphase lohnt es sich nicht zu sparen. Geldanlagen sind das Gebot der Stunde. Investieren Sie doch mal nicht in Immobilien, sondern in Metalle.Getestet wurde ein Kopfhörer, welcher keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Die Magnetostaten kommen!

professional audio - Mit dem Mobilgerät-freundlichen Edition X ist es außerdem möglich, die klanglichen Vorteile eines Magnetostaten auch überall unterwegs zu genießen. Wie Sie wissen, haben wir uns in den vergangenen Jahren schon mit dem einen oder anderen magnetostatischen Kopfhörer befasst. Zum Beispiel im Rahmen des Kopfhörervergleichstests in der Professional audio 4/2015, bei dem der Audeze LCD-X als strahlender Sieger hervorging und seitdem als Referenz im Professional audio-Studio residiert. …weiterlesen

Made in Franken

ear in - Besonders mit den Schaumstoff-Ohrstücken ist Umgebungslärm dann auch tatsächlich kaum ein Thema. Für die schwerste Übung, den guten Klang mit tiefem Bass, setzt Beyerdynamic beim DX 160 iE auf besonders kräftige Neodym-Treiber - mit Erfolg. Die Top-In-Ears der Heilbronner spielen satt, druckvoll, sämig und dennoch transparent. Im direkten Vergleich mit den (laut Preisliste) fast doppelt so teuren Atomic Floyd MiniDarts können sie diese in allen Belangen übertrumpfen. …weiterlesen

Magnetissimo

stereoplay - 2") in tiefere Gefilde mit präziserem Druckpunkt. Orchester und Bläsersektion spielen davon unbeeindruckt in einen scheinbar unendlichen Raum. Der Grado PS1000 profitiert in gleicher Weise von der Dämpfungsregelung des TEAC, sein Klang konzentriert sich jedoch mehr auf den Hochtonbereich. Zwei Hörer, die auf vergleichbarem Niveau inszenieren, aber kaum unterschiedlicher klingen können. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf