AT1R Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Hoch­tö­ner
Nennbelastbarkeit: 60 W
Widerstand: 4 Ohm
Schalldruckpegel: 91 dB
Mehr Daten zum Produkt

Gradient Acoustics AT1R im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Hoch interessanter und potenter AMT.“

Datenblatt zu Gradient Acoustics AT1R

Breite 10,4 cm
Tiefe 10,4 cm
Höhe 3 cm
Allgemeine Daten
Typ Hochtöner
Technik
Nennbelastbarkeit 60 W
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 91 dB
Maße & Gewicht
Gewicht 0,35 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Gradient Acoustics AT1 R können Sie direkt beim Hersteller unter gradient-acoustics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2017 - Sogar schon unterhalb von 2 Kilohertz kann getrennt werden. Das Wasserfalldiagramm ist sauber, der nutzbare Pegel ist liegt bei knapp 90 dB. Die Intertechnik-Hausmarke Gradient präsentiert mit dem AT1R einen ausgewachsenen Air Motion Transformer, der im praktischen Kalottenformat auftritt. Und wie jede handelsübliche Kalotte kann er ohne Bedenken bei 2,5 bis 3 Kilohertz getrennt werden - die Klirrmessungen verraten eine geradezu wunderbare Belastbarkeit. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 1/2013 (Dezember/Januar) - Hochleistungschassis mit grandiosen Fähigkeiten bis in den Infraschallbereich hinein. Tang Band W46-1316SM Nach dem Auspacken hat man unweigerlich ein leichtes Schmunzeln auf den Lippen, umso mehr, wenn man weiß, dass es sich bei dem zierlichen Tang Band Ovali um einen Subwoofer handeln soll. Lässt man aber den Kunststoffkorb beiseite, der im Übrigen durchaus einen sehr stabilen Eindruck macht, dann handelt es sich durchaus um ein Chassis mit Ambitionen. …weiterlesen

Nordische Invasion

Klang + Ton 1/2006 - Dank des günstigen Preises tut auch der Einsatz mehrerer Chassis pro Box nicht weh. Damit ist der Monacor zum Beispiel eine Option für den Tieftonpart in preiswerten Standboxen. Peerless ist mit einer Produktoffensive zahlreich in diesem Test vertreten. Die Spitzenklasse der neuen Chassisserien markiert die HDS-Exclusive-Reihe. Deren silbern lackierter Aludruckgusskorb ist sehr stabil und strömungsgünstig geformt, mit Entlüftungsöffnungen unterhalb der Zentrierspinne. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2018 - Breitbänder oder Hochtöner? Beides - oder irgendetwas dazwischen? Optisch erinnert der 25-2234 an die ganz kleinen Einzoll-Breitbänder, die Tang Band für Kleinstbeschallungszwecke liefert. Folgerichtig sind keine Lötfahnen herausgeführt. Laut Hersteller handelt es sich hier um eine Aluminium-Magnesium-Membran, die hinter Gitter muss, um vor Berührung sicher zu sein. Die recht breite und weiche Sicke erlaubt ordentlich Hub, so dass die Resonanzfrequenz tatsächlich äußerst niedrig liegt. …weiterlesen