Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Funk­ti­onss­hirt
Geeig­net für: Her­ren
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Gore Wear Essential Herren Laufshirt im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 3 von 16

    Mit „sehr guten“ Testergebnissen bei den Materialeigenschaften und einem „guten“ Resultat bei der Inhaltsstoffprüfung wartete das Herren-Lauftrikot von Gore auf. Lediglich der Nachweis von optischen Aufhellern führte zu Abzügen. Nach Angaben des Herstellers verzichtet man ab Sommer 2014 auf optische Aufheller in den Etiketten. Zudem wurden Produkte aus der Shirt-Kollektion benannt, die keine optischen Aufheller aufweisen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Gore Wear Essential Herren Laufshirt

Kundenmeinungen (2) zu Gore Wear Essential Herren Laufshirt

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sportbekleidung

Datenblatt zu Gore Wear Essential Herren Laufshirt

Typ Funktionsshirt
Geeignet für Herren
Eigenschaften Atmungsaktiv
Material Polyester
Art Kurzärmelig

Weiterführende Informationen zum Thema Gore Running Wear Essential Herren Laufshirt können Sie direkt beim Hersteller unter gorewear.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Naturstoff

aktiv laufen - Hochwertige Seide kommt traditionell aus der chinesischen Provinz Jiangsu. Seide findet in den Textilien der klassischen Lauf-Ausrüster derzeit noch keine Verwendung. Allerdings gibt es extrem funktionelle Seiden-T-Shirts und -Fleece von der neuseeländischen Marke Silkbody im guten Outdoorhandel. Merinowolle: Die ideale Faser Wolle dagegen wird bereits in Funktionskleidung für Läufer verwendet - zumindest, wenn sie vom Merinoschaf stammt. …weiterlesen

Abnehmen - so klappt‘s mit Sport

active woman - Mit einem Pulsfrequenzmesser können Sie den "grünen" Bereich noch genauer feststellen: Wenn Sie eine Pulsuhr nutzen, heißt das konkret, dass die Werte bei 50 bis 70 Prozent Ihres Maximalpulses liegen. Wie Sie ihren optimalen Trainingspuls genau berechnen, lesen Sie im Kasten unten rechts. Sie werden sehen, mit dem optimalen Trainingspuls verbrennen Sie Kalorien satt - egal ob beim Schwimmen, Laufen, Walken oder Radeln. …weiterlesen

Warm, aber leicht

active - pser. Angeboten in diversen diver rsen Farben, Hose ose ab 315, Jacke ab b 450 Euro, www. ww. peakperfo peakperformance.com. rman Canada Goose kombiniert mit dem m Trembland Pullover aus dem atmungsaktiven en Pola Polartec artec Power Shield O2Wetterschutz, schickes Design esign und un nd Atmungsaktivität. …weiterlesen

Bedeckt halten

SURVIVAL MAGAZIN - Und kein echtes Safarihemd kommt ohne zwei große Brusttaschen aus. Darin ist genügend Platz für wichtiges Equipment. Auf all diese Merkmale haben wir bei der Auswahl für diese Marktübersicht geachtet. Beim Stoff gehen die Hersteller unterschiedliche Wege: Die einen schwören auf Baumwollstoffe, die hitzeunempfindlich und geeignet sind, die Feuchtigkeit möglichst lange am Körper zu halten. Andere Hersteller setzen auf feuchtigkeitsleitende Stoffe und Belüftungsöffnungen. …weiterlesen

Zwiebelschalenprinzip war gestern

condition - Früher argumentierte man gerne, dass der Körper beim Ausdauersport bei Regen, Kälte und Nässe optimal durch das ‚Zwiebelschalenprinzip‘ geschützt werden könnte. Das Tragen mehrerer Kleidungsschichten übereinander ist jetzt nur noch wenig gebräuchlich. Heute setzen Läufer und Triathleten auf Funktionsunterwäsche und Kompressionsbekleidung - und das gerade auch an feuchten und useligen Tagen. Denn funktionale Unterbekleidung macht das Laufen deutlich angenehmer. Gerade an den Tagen, wenn man keinen Hund vor die Tür jagen sollte, kommt man schnell an den Punkt, an dem herkömmliche Baumwollbekleidung unbequem ist und sich mit Feuchtigkeit oder Schweiß vollsaugt. ...Testumfeld:In der Produktprüfung wurden drei Paar Sportsocken und acht verschiedene Funktionsunterwäschestücke untersucht. Noten sind nicht vergeben worden. …weiterlesen

Härtetest

Bergsteiger - Glaubt man den Herstellern, ist so gut wie jedes Produkt grandios. Doch stimmt das wirklich? Die Redaktion schildert ihre Eindrücke.Testumfeld:Unabhängig voneinander wurden ein Eispickel, ein Zustiegsschuh, eine GPS-Uhr und ein Sport-Shirt getestet. Endnoten wurden nicht vergeben. Testkriterium für alle Produkte war Preis/Leistung. Der Eispickel wurde weiterhin auf die Kriterien Einschlagen und Gewicht geprüft, der Wanderschuh auf Tragekomfort und Profil-Griffigkeit, die Uhr auf Funktionsumfang und Tragekomfort und das Shirt auf Trocknung und Tragekomfort. …weiterlesen